Deutschlands größte Spendenplattform

100 KM Spendenlauf für Monte Azul, Brasilien

Zurück zur Spendenaktion

Die Vorbereitung

Chris Meyers
Chris Meyers schrieb am 12.12.2020

Ich war dieses Jahr eigentlich schon für 2-3 Sport-Wettkämpfe angemeldet – aber dann kam ja doch alles anders als erwartet. Trotz allem war ich dann viel auf dem Rad unterwegs diesen Sommer und bin weiterhin regelmäßig gelaufen, auch gerne auf Trails im Wald. Daher kam im Zuge unseres jährlichen Vorstands-Treffen des Vereins Monte Azul International im Oktober 2020 die Idee auf, eine Sportchallenge mit einer Spendenaktion für Monte Azul zu verbinden. So war der 100 Kilometer Lauf geboren…eine Strecke die ich immer mal laufen wollte.Aber so richtig weiß ich noch nicht was mich wirklich erwartet. Ich bin diesen Sommer mal 50 Kilometer am Stück gelaufen und im Oktober als Vorbereitung 32 Kilometer und 42 Kilometer….das lief ganz gut, aber trotzdem schwer sich vorzustellen nochmal das Doppelte zu laufen. Also habe ich neben dem Lauf- und Radtrainings seit einigen Wochen täglich funktionales Training (auch mit Langhantel) gemacht, um den Rücken und die Beine zu stärken. Das ist aus meiner Sicht bei längeren Distanzen unerlässlich und kann nach einer Weile auch Spaß machen. Als letzte Bausteine sind natürlich noch die Themen Ernährung und mentales Training zu nennen! Mental hilft natürlich sehr, dass durch den Lauf und das Engagement so vieler Spender, die Situation in Brasilien ein bisschen verbessert wird!