Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

HerzRadeln-Leipzig

Zurück zur Spendenaktion

HerzRadeln-Leipzig - Rückblick und Dank an alle Beteiligten

Alfred Wiesner
Alfred Wiesner schrieb am 12.10.2020

Unsere sechste 100-km-Tour führte uns am Donnerstag den 8. Oktober von Leipzig-Mitte, nach Plagwitz, zum Cospudener-, Markkleeberger- und Störmthaler See, Bad Lausick, Grimma, Naunhof, Engelsdorf, Taucha zurück nach Leipzig. Die Tour fuhren wir in kleinem Team mit Klaus Ewald, Achim Husack, Alfred Wiesner.

Gleich am Samstag den 10. Oktober starteten wir die siebte  und letzte 100-km-Tour.  Wir fuhren in weiten Teilen den „Äußeren Leipziger Ring“, ausgehend von der Stadtmitte, entlang der Luppe und Weißer Elster nach  Schkeuditz, Frankenheim, Kulkwitzer See,  Markranstädt, Zwenkauer See, Böhlen, Rötha, Espenhain, Belgershain, Naunhof, Baalsdorf, Engelsdorf nach Leipzig-Seehausen. Wir waren wieder in starker Besetzung mit Heike Gerdes-Götz,  Patricia Reichert, Sven Hinneburg, Achim Husack, Andreas Kante und Alfred Wiesner.

Wir sind froh und dankbar, dass wir die doch teilweise anstrengenden Touren gut und ohne Blessuren überstanden haben - auch unter dem Aspekt, dass zwei Herzpatienten im Team dabei waren und zwei weitere Mitfahrer erst vor kurzem eine OP hinter sich hatten. 

Im Laufe der gesamten Aktion konnten wir durch die Bereitschaft von sieben Firmen sowie Spenden aus einer privaten Feier und über die Spendenplattform „betterplace“  insgesamt 11670,00 € mit unseren Touren einfahren. Im Rahmen eines gemeinsamen Treffens wurden am vergangenen Samstag die Spendenschecks vom Team „HerzRadeln-Leipzig“  über je 5335,00 an Ralf Rangnick (Ralf-Rangnick-Stiftung) und Hubertus Freiherr von Erffa (Kinderhospiz Bärenherz) sowie 1000,00 € für die Deutsche Kinderherzstiftung übergeben.

Wir danken allen Firmen, allen bekannten und den anonymen Spendern für die tolle Unterstützung der Charity-Aktion ganz herzlich. Vielen Dank auch an die Mitarbeiterinnen der Ralf-Rangnick-Stiftung - insbesondere Katharina  Seidel - und den Mitarbeiterinnen  des Kinderhospizes Bärenherz für die Hilfe bei der technischen Umsetzung des Projekts. 

Das „HerzRadeln-Team“  wünscht allen Spendern alles Gute, beste Gesundheit und immer gute Fitness. Es grüßt Euch/Sie das gesamte Team mit Claudia Bader, Klaus Ewald, Matthias Gellrich, Heike Gerdes-Götz, Mandy und Tino Grund, Sven Hinneburg, Achim Husack, Andreas Kante, Patricia Reichert, Volker Reimer, Dr. Frank  und Constanze Steinmeyer, Kerstin Trompter und Alfred Wiesner. 

(Kleiner Hinweis: Falls noch jemand eine Spende nachreichen möchte, ist das bis zum 23. Oktober 2020 möglich. Danach wird das Projekt bei „betterplace“ abgeschlossen)