Deutschlands größte Spendenplattform

Jugend hackt in Köln

Zurück zur Spendenaktion

Jugend hackt in Köln 2020 - remote

Karolina  Albrich
Karolina Albrich schrieb am 28.10.2020

Trotz eines ausgefeilten Hygienekonzepts und reduzierter Teilnehmer*innenzahl haben wir uns dazu entschlossen, #jhcgn20 in diesem Jahr ausschließlich digital durchzuführen. Sicherheit geht vor!

Wir freuen uns trotzdem total auf das Wochenende und auf spannende Projektideen! Mentor*innen und Teilnehmende können sich zudem auf ein Verpflegungspaket freuen. Die Teilnahmegebühr entfällt! Dies können wir dank Eurer Spenden so umsetzen und allen eine Freude bereiten! Vielen Dank! 

Wir haben uns viele coole Gemeinschaftsaktionen ausgedacht, durch die wir am Wochenende hoffentlich Event-Feeling aufkommen lassen können.