Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kalorien statt Melodien Spenden-&Sportchallenge

Zurück zur Spendenaktion

Sportchallenge erfolgreich beendet. Spenden sind weiterhin herzlich willkommen!

FMK Uganda e.V.
FMK Uganda e.V. schrieb am 12.07.2020

Wir sind so überwältigt und begeistert davon, wie 242 Teilnehmer*innen gemeinsam in 11 Ländern so viele Kilometer in vier Wochen zusammengetragen haben, dass wir das gesetzte Ziel, die Distanz zwischen Regensburg und Masaka/Uganda zu überwinden, sogar 2x geschafft haben und noch darüber hinaus eine virtuelle Extrarunde durch Europa drehen konnten!
VIELEN HERZLICHEN DANK FÜR JEDEN BEITRAG, SOWOHL SPORTLICH WIE AUCH FINANZIELL!  
Gemeinsam haben wir insgesamt 21.585 km zurückgelegt! Davon wurden 2.849,22km gejoggt/gewalkt, 3.339,49km gewandert/gegangen, 15.139,93km Fahrrad gefahren, 102,87km geschwommen, 30km gerudert, 60,4km gepaddelt, 25km gesurft, und sogar 38km Gleitschirm/Drachentrike geflogen!
Auch bei den Spenden kamen bis zum 11. Juli 8.390€ (6.370€ über diese Betterplace-Spendenaktion) zusammen! Wer für sich selbst, oder für eine andere Person für die zurückgelegten Kilometer etwas spenden möchte, gerne einfach hier auf der Spendenplattform (Aktion bleibt noch aktiviert). Mit der Spende wird die Fertigstellung des neuen Schulgebäudes für die International School of Music, Languages and Polytechnic Studies (IMLS) in Uganda unterstützt!  Wir bedanken uns nochmal aufs Herzlichste für diese tolle Resonanz, die sportlichen Leistungen und das unglaubliche Engagement! Wir hoffen, dass die vier Wochen gut getan haben und neben der eigenen Fitness konnte zugleich auch Menschen in Uganda geholfen werden!