Deutschlands größte Spendenplattform

Musik für Leben: Für Seenotrettung im Mittelmeer

Öffentliche Spendenaktions-Seite

Ungleichbehandlung von Menschen auf der Flucht

Jörg Hofmann
Jörg Hofmann schrieb am 13.04.2022

Liebe Crew,

Zeilen aus dem aktuellen Sea-Watch-Newsletter:

"In diesem Jahr allein sind bereits über 400 Menschen im zentralen Mittelmeer ertrunken. Wir fragen uns wie es sein kann, dass die EU Personen mutwillig im zentralen Mittelmeer ertrinken lässt, während sie im gleichen Atemzug zu Solidarität mit den Flüchtenden aus der Ukraine aufruft. Die Solidarität mit ihnen ist wichtig und richtig, aber dass es hier eine unterschiedliche Behandlung aufgrund der Herkunft und Hautfarbe gibt, lässt sich an dieser Stelle nicht bestreiten. Die Doppelmoral der europäischen Staaten ist unerträglich und zeigt, wie tief Rassismus im politischen Handeln der EU verankert, wie sehr der Wert eines Menschenlebens an die Hautfarbe gekoppelt ist. Für uns ist klar: Menschenrechte müssen für alle gelten!"

Grund- und Menschenrechte dürfen niemals an Bedingungen geknüpft werden! Hören wir endlich auf, Parteien zu wählen und Medien zu unterstützen, die dies aus Kalkül oder Überzeugung  akzeptieren, vorantreiben und sogar daraus resultierend billigend den Tod von Menschen in Kauf nehmen. 

Diese zutiefst menschenverachtende Grundhaltung ist außerdem brandgefährlich - wir haben es in Deutschland mehrfach erlebt ... denn jede/r von uns kann in einem solchen, gesellschaftlich akzeptierten Klima unter entsprechenden Vorzeichen plötzlich zu den Ausgegrenzten gehören ... 

Jede/r von uns ist jetzt gefragt, bei sich und im eigenen Umfeld zu forschen, zu spüren und zu hinterfragen, in welcher Welt wir leben wollen. Welche Prioritäten setzen wir? Wie setzen wir Segel und bestimmen als Einzelne/r und dann gemeinsam unseren Kurs? Auch jetzt sieht man wieder eindrucksvoll, wohin der Verlust von Freiheit und Toleranz letztlich, vielleicht zwangsläufig (?), führt.

Die Organisationen im Mittelmeer benötigen weiterhin unsere Hilfe!!!

Setzen wir Segel!

Liebe Grüße,

Jörg