Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ihre Spende wird diesen Monat VERDOPPELT !!!

Zurück zur Spendenaktion

Für Freiheit!! Jetzt Spende Verdoppeln!

L. Packer
L. Packer schrieb am 13.12.2018

Liebe Freunde,

Vielen Dank für Ihre Freundschaft und Ihr Engagement für die Freiheit. Ich bin so ermutigt von jedem Sieg, für den wir gemeinsam gekämpft haben, und doch ist noch so viel zu tun und brauchen wir noch so viel mehr Unterstützung.
Wir machen Fortschritte in der Prävention - wir sprechen in mehr Kirchen als je zuvor in Deutschland und den USA! Die top Anfrage, die wir erhalten, ist "Wir möchten mehr wissen, damit dies unseren Töchtern nicht passiert!".

Wir machen in unserer Kampagne auch weiter. Dass Freiheit für jede Frau an jedem Ort ein Recht ist. Wir erreichen jeden Monat mehr als 650 Frauen in den Bordellen mit der Liebe Christi, Geschenken, Ermutigungen, Gebeten UND begleiten sie, während sie den Schritt in die Freiheit wagen.

* Rosie und Claudia (Namen geändert) wurden wegen der Armut in ihrem Heimatland zur Prostitution gezwungen. Sie hatten kein Essen für die Familie und es gab keine Arbeitsplätze. Ein Zuhälter versprach ihnen, ein Job als Kellnerin und er schien auch so vertrauenswürdig zu sein. Endlich gab es einen Ausweg. Eine Perspektive.Es stellte sich heraus, dass es alles eine Lüge war. Die Lösung, die sie sich erhofft hatten, wurde zum reinen Horror, als sie gezwungen wurden, Männer sexuell zu bedienen, während der Zuhälter das ganze Geld für sich behielt.Als sich langsam das Vertrauen zum Kainos Team aufbaute, hatten beide Damen den Mut, auszusteigen, und wir konnten ihnen helfen, in ihr Heimatland zurückzukehren.

Ich wünschte, ich könnte Ihnen sagen, dass es sonst keine Geschichten wie Rosie und Claudia mehr gibt, aber leider gibt es buchstäblich Tausende davon - Geschichten von Menschen, die betrogen und gegen ihren Willen in die Sklaverei gezwungen werden.

Aber gerade für solche - sind Sie die Hoffnung!

Wir werden nicht aufhören bis alle Sklaven frei und wiederhergestellt sind.
Unser Erbe wird die Freiheit sein.

Und das können wir nicht ohne Sie tun!!!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Danke dass Sie diejenigen nicht aufgebt, die uns brauchen, um ihre Stimme zu sein und sich für ihre Freiheit einzusetzen!

Für ein Deutschland ohne Sklaverei,
Lana Packer