Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Bonn schenkt 3 Rettungstage - mit Dir und Sea-Eye!

Zurück zur Spendenaktion

Sea-Eye rettet 17 Menschen

A. Pasligh
A. Pasligh schrieb am 29.12.2018

Sea-Eye hat heute 17 Menschen von einem Holzboot auf die "Prof. Albrecht Penck" aufgenommen. Nun sind wir auf der Suche nach einem sicheren Hafen. Die Aufforderung der libyschen Küstenwache, die Menschen an sie zu übergeben, hat Sea-Eye aufgrund der dokumentierten Menschenrechtsverletzungen in Libyen (s. dazu z.B. Amnesty International) abgelehnt.

Hier könnt ihr mehr lesen: https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-12/eenotrettung-sea-eye-gerettete-migranten-verweigerung-uebergabe-lybien

Für alle, die unsere Rettungseinsätze dauerhaft unterstützen möchten, gibt es hier die Möglichkeit Förderpate/-patin zu werden: https://sea-eye.org/foerderpate/