Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Rainer goes Triathlon - Spenden für Angelo-Kinder

Zurück zur Spendenaktion

Spendenübergabe an die Angelo-Kinder

Rainer S.
Rainer S. schrieb am 20.12.2018

Liebe Spender,

letzten Samstag durfte ich eure gespendeten Gelder an die Kinder der Angelo Stiftung übergeben! Dies hat bei Kaffee & Kuchen im Café Seelos in Sigmaringen in einem wunderbaren Rahmen stattgefunden. Absolutes Highlight war der Auftritt vom deutschen Zaubermeister David Pricking. Und das gilt nicht nur für die Kids – ich rätsel bis heute noch, wie er die Farben der Karten verändert hat und wie das Salz von der linken in die rechte Hand gekommen ist :)

Insgesamt waren 6 Familien eingeladen, die von der Angelo-Familie betreut werden. Nach ein paar Gesprächen mit den Familien war ich auch direkt mit den einzelnen Schicksalen konfrontiert. Down-Syndrom bei der Geburt, Leukämie im Alter von 2 Jahren (der tapfere 5-jährige Bruder hat Knochenmark gespendet), Verlust eines Beins im Alter von 4 Jahren aufgrund eines bösartigen Tumors, alleinerziehende Mutter mit 3 Kindern,… und zudem belastet die Familien ihre schlechte finanzielle Lage. Jemandem wie mir, der sich weder um Gesundheit noch um das finanzielle Überleben wirkliche Sorgen machen musste, wird da schon anders und Probleme wie zu viele Überstunden oder schlechter Kaffee werden so absolut absurd. Ich denke es wäre unfair einzelne Schicksale oder Geschichten hervorzuheben, jedenfalls wurde ziemlich schnell deutlich, dass die Menschen, die anwesend waren, genau die richtigen sind, die eine Weihnachtsgeschenke bzw. eure Spende verdient haben!

Daher durfte ich Weihnachtsmann spielen und jedem Kind ein Umschlag mit eurer Spende übergeben. Sie haben sich riesig gefreut, denn Geschenke in der Größenordnung 100 Euro wären ohne Eure Unterstützung definitiv nicht möglich für die Familien. Deswegen gab es auch sehr sehr viele Wünsche (und mir wurden auch alle erzählt, allerdings habe ich ein Großteil direkt wieder vergessen :/). Dies gingen vom Zirkusbesuch über Roboter, Barbiepuppen, Lego oder einem Pferd (hierbei hat es sich ebenfalls um ein sehr bescheidenes Kind gehandelt).
Ich darf Euch daher ein ganz ganz dickes Dankeschön von den Kindern und der Angelo-Stiftung mit der Gründerin Evi Clus ausrichten! Dieses Jahr wurde der Spendenrekord wieder geknackt und auf 2.354,30€ von insgesamt 60 Spendern angehoben. In den 3 Jahren sind somit über 6.000€ von Euch an die Angelo-Kinder gespendet worden – das ist sensationell und macht mich unglaublich stolz. Mit diesen Geldern konntet Ihr den stark gebeutelten Familien zumindest ein kleines Weihnachtsgeschenk machen und sie kurz ihre Sorgen und ihren schweren Alltag vergessen lassen. Daher auch von mir: vielen vielen Dank!

Hier gibt's auch noch ein paar Bilder (die Familien haben der Veröffentlichung zugestimmt):
https://picload.org/folder/rddpoc.html 

Abschließend noch ein Wort/Satz zu mir und wie es weiter geht: Ich werde nächstes Jahr am 07.07. bei der Challenge Roth einen Ironman bestreiten. Bis dahin sind’s nun noch genau 29 Wochen und ich werde mehr als jemals zuvor trainieren müssen um die Distanz (3,8km schwimmen, 180km radeln, 42,2km laufen) zu schaffen. Daher bin ich vor 3 Wochen in den 32 Wochen Trainingsplan eingestiegen. Ich denke dieses Projekt ist bestimmt einer Spendenaktion würdig und die Kinder haben es unabhängig davon absolut verdient was geschenkt zu bekommen. Daher wird es auch 2019 eine weitere Spendenaktion geben. Ich werde Euch also wieder brauchen und Euch wiederum über die bekannten Medien und Kanäle belästigen ;) Der Erfolg steht und fällt mit Euren Spenden, daher wäre es super, wenn ich auch im neuen Jahr wieder auf Euch zählen darf!

Nun wünsche ich euch ein wunderbares Weihnachtsfest und einen gelungenen Rutsch ins neue Jahr. Wer gute Vorsätze mit mehr Sport hat, kann sich mir gerne anschließen. Alternativ braucht ihr auch kein schlechtes Gewissen zu haben, ich werde euer Pensum easy übernehmen :) Beste GrüßeRainer 

P.S.: Vergesst die Spendenbescheinigung nicht beim Finanzamt bzw. der Steuererklärung anzugeben! Die Bescheinigungen werden Anfang nächsten Jahres von betterplace an Euch per Mail verschicktP.P.S.: Danke auch für’s Lesen meiner Beiträge. Überrascht mich, wie viele das tun, aber es freut mich natürlich wenn es so viele machen und mich darauf ansprechen :)