Deutschlands größte Spendenplattform

Gemeinsam gegen den tödliche Gehirntumor #DIPG

Zurück zur Spendenaktion

DIPG

Andreas L.
Andreas L. schrieb am 02.06.2019

Dieses verdammte Monster Namens Diffuses Intrinsisches Ponsgliom (#DIPG) Dieser Name ist jetzt bestimmt mehreren Leuten ein Begriff. Ich persönlich habe damals erst etwas von diesem Gehirntumor gehört, als die liebe kleine Lina davon betroffen war 😢 Das war 2017. Zuerst sah diese tödliche Krankheit, die meistens Kinder betrifft, wie eine seltene Krebsart aus. Aber so selten ist dieses Monster gar nicht. Allein in Franken und in der Oberpfalz gab es die letzten 2 Jahre 3 Fälle davon: Die kleine Lina aus Nürnberg, die kleine Liah aus Regensburg, (Beide haben ihre Engelsflügel erhalten 😢😢) und der kleine sechsjährige Oskar, ein liebenswerter Bub, der gerade einen schier aussichtslosen Kampf gegen diese schreckliche Krankheit führt. 

Die Stiftung für Innovative Medizin forscht akribisch an einem Heilmittel, ist hierbei aber auch auf Spendengelder angewiesen.