Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 bp1505725829 fill 730x380 bp1473837586 fill 730x380 bp1473362880 profilbild betterplace
Fill 100x100 bp1473838053 fill 100x100 bp1473363481 logo pony

Eine Spendenaktion von A. Kuhn

Die Ponys laufen für eine mobile Klinik in Syrien

Beendet

Worum es geht

Die KG Ponyhof ist wieder am Start: Wir laufen für eine mobile Klinik in Syrien

Die KG Ponyhof ist der etwas andere Karnevalsverein. Nicht frei von Klüngel aber fern der Vetternwirtschaft feiern wird das Brauchtum und lieben unsere Stadt. 

Wofür stehen wir? 
Die KG Ponyhof 
  • steht für Offenheit, Vielfalt und Toleranz 
  • steht für Gemeinschaft - füreinander, miteinander 
  • engagiert sich sozial 
und liebt den Karneval 

Wir setzen uns dafür ein, dass das Leben doch ein Ponyhof ist!

Für die Menschen in Syrien und im Nordirak könnte dieser Gedanke derzeit nicht ferner sein. Die Situation vor Ort ist unerträglich, deshalb finden wir es großartig, dass es viele tolle Menschen gibt, die ihren Beitrag dazu leisten wollen, das alles ein klein wenig erträglicher zu machen. Und dazu gehört CADUS:

CADUS arbeitet seit 2014 in Syrien, besonders in den nordsyrischen Gebieten. Dort hat CADUS Sanitäter*innen und Physiotherapeut*innen ausgebildet, Ersatzteile für medizinische Geräte geliefert, Hygieneschulungen in Refugee-Camps durchgeführt, Impfkampagnen mit lokalen Partner*innen unterstützt. CADUS hat nun ein mobiles Krankenhaus gebaut. Ein Krankenhaus mit einem OP und 10 stationären Behandlungsplätzen, das dort arbeiten kann, wo andere nicht (mehr) arbeiten. Für den Einsatz des Krankenhauses werden dringend Spenden benötigt.

Letztes Jahre ist es uns gelungten, für SeaWatch e.V. über 1.500 EUR zu sammeln. Helft uns, diese Summe dieses Jahr noch zu übertreffen. Wir werden uns die Hufe wund laufen, um wieder gemeinsam nach 42,195 km den Kölner Dom zu erreichen.

Greift in die Taschen und spendet, spendet, spendet! Denn: Eure Spenden sind unser Doping!

https://www.cadus.org/de/projekt/mobiles-krankenhaus
https://www.zdf.de/nachrichten/heute-plus/hilfe-in-mossul-hep-100.html

Fill 100x100 bp1473838053 fill 100x100 bp1473363481 logo pony

A. Kuhn hat diese Spendenaktion am 18. September 2017 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.