Deutschlands größte Spendenplattform

Meine Südamerika-Reise für die Schule Alemania

Zurück zur Spendenaktion

Das Ende meiner Reise in Bogotá

Maria B.
Maria B. schrieb am 18.03.2017

Vom Atlantik gings in die Hauptstadt Bogotá. Dort angekommen verbrachte ich die ersten zwei Tage mehr oder weniger im Bett aufgrund einer starken Erkältung. Zum Glück wurde diese etwas besser und so fuhr ich nach Zipaquira und besuchte dort die Salzkathedrale. Die Kathedrale befindet sich in einer Salzmine, wo heute noch Salz abgebaut wird. Neben einem kurzen Kreuzweg besteht die Kathedrale noch aus drei Hallen, welche für Geburt, Leben und Tod stehen.An meinem letzten Tag in Kolumbien besuchte ich den Hügel Monserrate, mit einem unglaublichen Ausblick über Bogotá, auch wenn es leider etwas bewölkt war. Am Nachmittag spazierte ich noch durchs Zentrum und am Abend ging es dann zum Flughafen und zurück nach Chile.