Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 100x100 bp1472073442 profilbild 2

Eine Spendenaktion von B. Hohenschutz

Köln: SPENDENAKTION für KAYAS Delphintherapie

Beendet

Worum es geht

Wir KÖLNER lassen keinen alleine!“ Ich glaube ganz fest daran !!!!
Daran, dass das so ist und WIR es gemeinsam schaffen werden, dass Kaya im nächsten Jahr mit den Delphinen schwimmen wird! Ich suche daher Kölner mit Herz, die mit einer Spende Kaya die Delphintherapie 2017 ermöglichen möchten.

MIT JEDER SPENDE – egal in welcher Höhe – KOMMT KAYA DER DELPHIN-THERAPIE EINEN SCHRITT NÄHER!!

Ich wohne auch in Ehrenfeld. Die 9 jährige KAYA kennenzulernen hat mich sehr berührt. Ihre Krankheit hat mich betroffen gemacht. Das RETT-SYNDROM ist eine genetisch verursachte Erkrankung mit der Folge einer schweren geistigen und körperlichen Beeinträchtigung, welche fast ausschließlich Mädchen betrifft. Ursache ist eine spontane Mutation bei der Spermienbildung. Es kann daher jedes Mädchen treffen.
Kaya kam als gesundes Mädchen zur Welt, sie entwickelte sich jedoch schon mit 5 Monaten nicht altersgerecht weiter. Ihre Bewegungsfähigkeit hörte auf, die Handmotorik ließ immer mehr nach und es entwickelten sich Spastiken, Schluckstörungen und knetende Handbewegungen. Erst im Alter von 2 Jahren konnte die Diagnose gestellt werden. Kaya ist sehr schwer betroffen, denn durch die sehr frühe Erkrankung hat sie nie laufen und sprechen gelernt und kann ihre Hände nicht einsetzen. Dazu hat sich eine Epilepsie entwickelt, die eine tägliche Medikamenteneinnahme erfordert. Kaya hat verschiedene Therapien wie Krankengymnastik, Logopädie, Ergotherapie und therapeutisches Schwimmen, die ihr viel Kraft abverlangen. Sie sind aber erforderlich um einer Verschlechterung entgegenzuwirken. 

Nach der ersten Delphintherapie 2013 hat KAYA eine durchaus positive Entwicklung gemacht. Bei dem Delphin Papito hat Kaya das erste Mal ihre Hände geöffnet und ihn ganz vorsichtig berührt. Seitdem hat sie angefangen auch andere Menschen anzufassen und ganz vorsichtig zu streicheln. Kayas Wahrnehmung hat sich deutlich verbessert, sie ist wacher und aufnahmefähiger und Kraft und Lebensfreude haben sich sichtbar verbessert. Kaya mit dem Delphin im Wasser glücklich zu sehen war für die Mutter und die beiden Geschwister ein unbeschreibliches Geschenk und überwältigendes Erlebnis. Kaya war körperlich so entspannt, dass sie in 3 Wochen keinen epileptischen Anfall hatte. Das gab es bisher noch nie. Schaut Euch doch den hier eingestellten kurzen Film einmal an. Bilder sagen manchmal mehr als 1000 Worte.

Wie im Film eingeblendet, bestand die Hoffnung Kaya 2016 das Schwimmen mit den Delphinen ein weiteres Mal zu ermöglichen. Aus finanziellen Gründen konnte dies aber nicht realisiert werden. Kayas Mutter ist seit der Diagnose vor 7 Jahren alleinerziehend. Sie meistert die Situation mit drei Kindern  absolut bewundernswert. Durch die Erkrankung von Kaya konnte und kann sie jedoch kaum arbeiten. Es sind daher nicht die finanziellen Mittel vorhanden um Kaya aus eigener Kraft diese Therapie zu ermöglichen.

Ich möchte DICH daher von Herzen bitten Kaya mit einer Spende zu helfen!  Wenn viele von uns einen kleinen Schritt machen, erhält Kaya eine Chance 2017 erneut FortSCHRITTE zu machen und kann erneut Momente des Glücks erleben! Ich würde mich daher von Herzen freuen, wenn du diesen Schritt für Kaya machst.
Stellvertretend für Kaya bedanke ich mich für deine Zeit.

Herzliche Grüße aus Ehrenfeld
Bettina Hohenschutz


Ich habe ganz bewusst betterplace.org als Plattform für diese Spendenaktion gewählt. Es war mir sehr wichtig, dass das Spenden sicher und unkompliziert ist und automatisch Spendenquittungen ausgestellt werden. Außerdem finde ich es toll, dass man den Fortschritt der Spendenaktion mit verfolgen kann

 Selbst kleinere Firmen engagieren sich oft bei sozialen Projekten. Frag doch einfach mal in deiner Firma nach. 

 Der Träger dieser Spendenaktion "dolphin aid e.V." ist als besonders förderungswürdig staatlich anerkannt. Daher erhaltet ihr nach einer Spende auch automatisch eine Spendenquittung (weitere Infos unter www.dolphin-aid.de) 

 Die hier gesammelten Spenden kommen zu 100% auf Kayas Konto bei dolphin aid e.V. an.

Die Wirksamkeit der Delphintherapie ist durch eine unabhängige, europäische, wissenschaftliche Studie im Jahre 2003 klar belegt worden. Die wissenschaftlichen Auswertungen zeigen nun auch schulmedizinisch, was Kinder und Eltern schon lange wussten: Delphin-Therapie hilft belegbar!




Fill 100x100 bp1472073442 profilbild 2

B. Hohenschutz hat diese Spendenaktion am 22. August 2016 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.