Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Laufend spenden für die "kleinen GROßEN Helden"

Zurück zur Spendenaktion
Fill 100x100 1468931536 20160624 162537b

Again what learned...

J. Moser
J. Moser schrieb am 11.09.2016

... wie der anglophile Läufer sagt.


Erstmal herzlichen Dank für die Spenden für die kleinen GROßEN Helden!


Der Beginn der Woche war von Muskelkater nach dem Halbmarathon gezeichnet. Dienstag Regenerationslauf 13 km, Donnerstag 15 km mit integriertem 3 km Trainingswettkampf, dieser immerhin mit 12:33 in persönlicher Bestzeit. Und dann heute...


War ja schon klar, dass der lange Lauf bei 30 Grad etwas haarig wird. Eigentlich wollte ich einen Gürtel mit Wasser mitnehmen. Nachdem aber bei den ersten Schritten die Getränkeflaschen aus der Halterung gehüpft sind, habe ich das Ding zu Hause gelassen und habe mich ohne Wasser auf den Weg gemacht. Ziemlich dämliche Idee. Etwa 20 km, während denen ich gegrillt wurde wie ein Idar-Obersteiner Spießbraten, ging das gut. Die letzten Kilometer der insgesamt 27 km heute kroch ich dann über den Asphalt gen Heimat wie eine Weinbergschnecke in der Sahara. Aber angekommen bin ich dann doch irgendwann.


Insgesamt waren es gute 54 km diese Woche.  Jetzt nochmal eine Woche Gas geben, dann geht es schon langsam in die Taperingphase, in der die Kilometerumfänge reduziert werden.


Noch 4 Wochen...