Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 original dsc00046
Fill 100x100 original p07 11 09 22.16 00

Eine Spendenaktion von G. Franke

Das sozial.ökologische Restaurant

Beendet

Worum es geht

Ein Restaurant für jede Stadt von euch für euch, das Gutes tut.
Wir wollen kein Geld von Euch, nur ein bisschen Zeit.
Verbreitet die Idee, helft uns Kontakte in die Wirtschaft und zu Gleichdenkenden zu knüpfen.
Soziale Verantwortung im
Restaurant
● Partizipation der Mitarbeiter und der
„Anteilseigner“ durch Mitgestalten, Mitarbeiten,
Mitentscheiden, Mitarbeiten, Mitprofitieren
● Vertrauen aufbauen -stärken
● Verantwortungsbewusstsein, Identitätsbildung
fördern
● Gegenseitigkeitsbeziehungen aufbauen und
stärken
● Verwendung von Produkten welche durch
sozial-verantwortliche Hersteller (z.B.
Genossenschaften) angeboten werden
Soziale Verantwortung gegenüber
der Region
● Initiierung von Aktivitäten zur Förderung des
Zusammenlebens und Verbesserung des
Lebensumfeld
● Aufgreifen von Bedarfen
● Emotionale Vertrautheit und Lebensnähe
schaffen
Soziale Verantwortung gegenüber
der Region
● Schaffung gesellschaftlich hochwertiger
Arbeitsplätze
● Verwendung von Produkten welche
ausschließlich aus fairem Handel stammen
Ökologische Verantwortung
● Aufklärung und Werbung für Bio-Hersteller und
ihre Produkte
● Verbreitung einer ökologisch-nachhaltigen
Wirtschaftsform
● Kreation einer neuen gesunden, ökologischen
Ernährungskultur
● Küche der kurzen Wege
Kooperation
● Zusammenarbeiten, Zusammenwirken aus
denen Win-Win Situationen entstehen
● Betriebliche Kooperation: Gewinnbeteiligung
der Angestellten; Mitentscheiden
● Wirtschaftliche Kooperation: partnerschaftliches
Verhältnis zu den Lieferanten; Erarbeitung
gemeinsamer Strategien
● Gesellschaftliche Kooperation: Einbettung in
das soziale Leben der Region/Stadtteil,
Anwendung des Open-Source-Gedankens
Kreativität, Innovationen
● Neuerschaffung wirtschaftlicher, ökologischer
und sozialer Strukturen, dadurch krisenfest und
Alternative/Antwort auf krisenanfälliges
derzeitiges System
Open-Source
● Wirtschaft zur Bürgersache machen

Fill 100x100 original p07 11 09 22.16 00

G. Franke hat diese Spendenaktion am 15. Januar 2010 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.