Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Thomas runs for refugees

Zurück zur Spendenaktion
Fill 100x100 img 5812

Verkettung unglücklicher Umstände verhindert Streckenrekord, aber lässt die Spendenkasse klingeln ...

Thomas R.
Thomas R. schrieb am 29.08.2015

Hallo zusammen,


durch die Verkettung unglücklicher Umstände konnte ich den Streckenrekord leider nicht knacken. Was war passiert? Die Streckenführung wurde kurzfristig geändert und auch vor dem Lauf vom Organisator kommuniziert. Aber irgendwie hatte ich diese Information nach dem Start schon wieder verdrängt. Gut in der Zeit und an Position 2 liegend habe ich dann nach gut 8 Kilometern das Hinweisschild übersehen, und bin die "alte" Strecke gelaufen. Dadurch habe ich eine Ehrenrunde von über 2 Kilometern gedreht und einige zusätzliche Höhenmetern gemacht. Damit war der Streckenrekord und eine gute Platzierung ausser Reichweite. Dennoch gab ich nicht auf und kam schliesslich als Elfter nach 1 Stunde 17 Minuten und 22 Sekunden ins Ziel. So ärgerlich dies auch ist, es hat doch etwas richtig Gutes. Denn für meine Dusseligkeit kann die Spendenaktion nichts, und daher halte ich Wort und spende für alle volle 10 Sekunden die ich über dem Streckenrekord von 2014 liege 5 EUR. In Zahlen bedeutet dies folgendes: 8 Minuten und 6 Sekunden, also 486 Sekunden liegt meine Zeit über dem Streckenrekord von 2014. Somit spende ich 240 EUR (48 volle 10 Sekunden multipliziert mit 5 EUR).


Die Spendenaktion endet nächste Woche und ich hoffe noch auf ein paar weitere Spenden. Gleichzeitig möchte ich mich nochmals ganz ganz herzlich bei allen Unterstützern und Spendern bedanken. Ich bin total überwältigt und glücklich. Das angedachte Spendenziel wurde deutlich übertroffen und mehrfach nach oben angepasst. 


Die nächste Spendenaktion folgt noch in diesem Jahr und ich hoffe auf ähnlich tolle Unterstützung. 


Also, bis bald und nochmals ein riesiges Dankeschön an alle Unterstützer. 


Bleibt gesund und glücklich!


Thomas