Deutschlands größte Spendenplattform

"Gemeinsam Hindernisse überwinden"

Zurück zur Spendenaktion

Alle Hindernisse sind überwunden

Almut F.
Almut F. schrieb am 15.06.2015

In der letzten Gruppe um 10.04 Uhr gestartet konnten wir um 15.32 Uhr feststellen: Auch die letzte Hürde ist geschafft! Wir haben das Fichtelbergplateau erreicht und unsere verdiente Finisher-Medaille in Empfang genommen.

Als wir den so genanten Scharfrichter (die steilste Stelle der ganzen Strecke ca. 2,5 km vorm Ziel) hinter uns hatten, haben wir schon gejubelt. Doch dann hatte ich noch mehr als mir lieb war zu kämpfen: Bei der Anzeige „Gleich geschafft – noch 1000m“ war der innere Schweinehund mittlerweile so stark, dass er mich fast gekriegt hätte. Aber das Ziel so unmittelbar vor Augen ist das natürlich keine wirkliche Option. Und unsere ‚Fans’ haben uns dann für alles entschädigt und uns gebührend gefeiert.

Gestartet sind wir im März unter dem Motto „Gemeinsam Hindernisse überwinden“. Danke an alle, die uns angesprochen, geschrieben, mitgefiebert und uns motiviert haben. Danke an Doris und Anna im ‚Begleitfahrzeug’, das von ausgewählten Punkten der Strecke Fotos gepostet hat. Danke für alle Energie, die ihr uns durch eure Rückmeldungen zukommen lassen habt. Danke für die vielen Glückwünsche. Danke für den super schönen Gottes-Dienst – immer mal wieder haben Almut und ich uns unterwegs an diesen Aspekt erinnert. Danke an alle unsere Unterstützer, die mit sage und schreibe 2025.- € die Hürde von 1900.- € noch übertroffen haben. Mit einem Schmunzeln haben wir gelesen, dass jemand hoffte, dass uns nicht noch Höhenmeter entsprechend drauf gepackt werden. Das hätte uns noch gefehlt...

Ob wir nächstes Jahr noch einmal fahren? Wir wissen es noch nicht. Aber wenn, dann hoffen wir, ihr fiebert wieder so mit. Mit euch gemeinsam hat es wirklich Spaß gemacht!

Eure Almut und Stefan