Deutschlands größte Spendenplattform

"Gemeinsam Hindernisse überwinden"

Zurück zur Spendenaktion

Wir waren oben... Trainingsfahrt

Almut F.
Almut F. schrieb am 01.06.2015

Für Samstag hatten wir einen ganz konkreten Plan: Wir wollten die letzten drei Etappen des Radmarathons abfahren. Der morgendliche Regen könnte uns nicht abhalten und so radelten wir bis Raschau. Nach einer Mittagspause ging es also stetig bergauf. Rittersgrün, Tellerhäuser und dann den "Scharfrichter" hinauf zur Spitze des Fichtelbergs. Kurz und gut: wir haben es geschafft.

Anschließend ging's den Berg wieder hinunter nach Oberwiesenthal, an der Bimmelbahn-Strecke entlang und dann von Cranzahl aus mit dem Zug zurück.

Insgesamt kamen wir auf 100 km und 1300 Höhenmeter. Wir sind zuversichtlich,dass wir den Marathon in 12 Tagen schaffen. Es fehlen noch 58% zu unserem Spendenziel. Gemeinsam können wir Hindernisse überwinden. Toll, dass ihr dabei seid!