Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Weil Du an mich glaubst!

Zurück zur Spendenaktion
Fill 100x100 original andreasbw

Deine Spende für ein Paar Kinder-Gummistiefel.

A. Albrecht
A. Albrecht schrieb am 06.10.2014


Deine Spende hat einem Kind ein Paar Gummistiefel finanzieren können.

Nichts Schöneres als Kind im Wald zu spielen, zu rennen, zu
toben, zu forschen und zu erforschen, was unter der Rinde, unter dem Blatt, am
Boden, im Gebüsch sich alles verbirgt. Äste, Rinden, Baumfrüchte, Blätter.
Nichts Schöneres als Kind daraus die Fantasie freien Lauf zu lassen und
Mosaike, kleine Gebäude, Objekte, Bilder zu basteln.


Wer mit Kinder Im Oktober einen dreitägigen Kunstausflug
unternimmt, der im Wald beginnt, da braucht man dafür schon mal wasserdichte
Gummistiefel, wenn der Waldboden nach Regenfällen schön matschig und die
Pfützen schön tief sind, in die man prächtig hineinspringen kann.

Von Freitag 03.10 bis einschl. Sonntag 05.10.2014 war ich
mit den Kids aus dem KRASS Projekt ICH BIN HIER in einer Jugendherberge in
Kevelaer
, direkt am Wald. 10 Kinder zwischen 7-13 Jahren, die am Freitag
bolzten, Fange spielten, im Wald einen See aus Sand entdeckten oder sich im
Kunstkurs drei Stunden lang mit Filz beschäftigten, um daraus Tiere des Waldes
zu kreieren.



Samstags erlebten die Kinder die Römische Stadt in Xanten
mit seinen Mauern und Kolosseum, Gladiatorenspielen, wilden Bären und Löwen;
römische Badehäuser, Tempel und Skulpturen. Lernten wie man alte römische
Fibeln aus Draht biegt und sie farbig gestaltet. Erlebten wie die Kinder vor
zweitausend Jahre spielten, mit den Materialien die damals zur Verfügung
standen: Knochen, Nüsse mit denen man Wurf- und Brettspiele gestalten konnte
und Mikado mit Kugeln spielte.



Sonntag waren wir dann auf, am und im Wasserschloss Moyland
mit seiner weltweit größten Sammlung von Joseph Beuys
, seinen Studenten und
Mitkünstlern seiner Zeit.



Eine enge Wendeltreppe vierzig Meter nach oben auf den
Schlossturm; eine Geschichte durch die Zeit vom Bau des Schlosses im 14.
Jahrhundert bis heute. Skulpturen von damals bis in die Zeit von Beuys. Ein
Workshop über Wachsreliefs, in denen die Kinder auf Tonscheiben Reliefs
einkratzten und mit flüssigen Wachs ausgossen, um dann ihre ganz eigenen
persönlichen Reliefarbeiten zu erhalten. Und natürlich eine Führung durch den
Skulpturenpark rund um das Wasserschloss.


Bilder hierzu lade ich für Dich auf der Facebook-Seite von KRASS e.V. hoch. Du wirst es lieben.



Und damit ALLE der teilnehmenden Kinder diesen Spaß haben
konnten, habe ich mich entschlossen, einem Kind Gummistiefel zu besorgen, weil
es keine hatte. Und weil mich das Thema Kinderarmut beschäftigt und WEIL DU AN
MICH GLAUBST
, habe ich von Deinen Spendengeldern dem Kind Gummistiefel gekauft.
Für den Kunstausflug und für die vielen nassen, matschigen Momente, die der
Herbst noch mit sich bringen wird.


Dscf4986



Deine Spende für ein Paar Kinder-Gummistiefel. Damit Kinder Kunst auch im Regen erleben können. Dafür danke ich Dir von Herzen.


WEIL DU AN MICH GLAUBST.




Dein Andreas Albrecht