Deutschlands größte Spendenplattform

Freiwilligendienst mit Skate-Aid in Kenia

Zurück zur Spendenaktion

Die ersten Wochen

K. Hinz
K. Hinz schrieb am 06.10.2014

Mittlerweile bin ich in Nairobi - genauer in Kangemi - angekommen, habe mich eingelebt & begonnen die skatetechnischen Belange Shangilia's in die richtige Richtung zu lenken. Ich freue mich sehr, dass trotz meiner Abwesenheit immernoch Spenden getätigt werden & ermutige hiermit alle, die noch nicht gespendet haben ihrerseits einen kleinen Beitrag zum Gelingen dieser Aktion/meines Freiwilligendienstes zu leisten.
Von nun an werde ich die Facebook-Seite meines Vorgängers hier in Nairobi (Alexander Krick) "Ali x skate-aid Projektreise Kenia Nairobi" weiterführen & immer möglichst auf dem aktuellsten Stand halten.
Vielen Dank, Kiaro