Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 wandern2
Fill 100x100 img 3683 copy

Eine Spendenaktion von Corell M.

Wandern für den guten Zweck

Beendet

Worum es geht

*UPDATE*
Aktion am 1.10.2014 beendet! Danke an alle Spender!
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

*UPDATE*19.08.2014
Unsere Wanderung in Schweden ist beendet. Wir haben die 110 Kilometer der Fjällräven Classics nach 90 Stunden und 43 Minuten im Ziel beendet. Die Landschaft zwischen unserem Startpunkt, Nikkaluotka und dem 110 Kilometer entfernten Ziel Abisko ist Atemberaubend schön. Wir hatten ein paar tolle Tage in der Wildnis schwedens.
Unsere Spendenaktion läuft noch bis 1.10.2014 weiter.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn wir durstig sind, greifen wir zu einer Flasche Wasser, wenn wir vom Sport nach Hause kommen, drehen wir die Dusche auf...

Dinge, die für uns selbstverständlich und alltäglich sind. Leider geht es nicht allen Menschen so. Viva con Agua versucht dies zu ändern. Mit vielen Projekten auf der Welt versuchen sie so vielen Menschen wie nur möglich den Zugang zu frischem Wasser möglich zu machen. VcA unterstützt unter anderem die Länder Äthiopien, Indien, Nepal und Uganda. Fehlender Zugang zu Wasser und sanitärer Grundversorgung gehören zu den größten sozialen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.

Darum setzt sich Viva con Agua für Wasserprojekte der Welthungerhilfe ein, um Menschen in Entwicklungsländern Zugang zu sauberem Trinkwasser, sanitären Anlagen und Hygieneeinrichtungen zu ermöglichen.

Wir ekeln uns schon vor einer unsauberen Toilette, sind angewidert, wenn die Sanitäranlagen auf dem Campingplatz oder im Hotel nicht sauber sind. Leider gibt es Menschen, die nicht einmal in den Genuss von sanitären Anlagen gekommen sind. Aber auch fließendes Wasser ist leider nicht selbstverständlich. Wenn uns einmal das Mineralwasser ausgeht, können wir aus dem Wasserhahn trinken. Für uns selbstverständlich. Hygiene heißt auch Gesundheit und darf daher keineswegs vernachlässigt werden. Wasser ist lebenswichtig, wie die tägliche Luft zum Atmen.

Viva con Agua unterstützt viele tolle Projekte rund ums Wasser, Hygiene und Menschenrechte. www.vivaconagua.org

Aktuell werden in Äthiopien Brunnen gebohrt und es laufen Projekte zur Verbesserung der Sanitär und Wasserversorgung.

In Indien/ Nepal läuft gerade das Projekt WASH und der Einsatz für Menschenrechte.
In Uganda werden gerade Wasserversorgungsstellen repariert.

- Was ist WASH? -
Die engen Verzahnungen der Probleme in den Bereichen Trinkwasserversorgung, sanitäre Grundversorgung und Hygiene/ Gesundheit führt dazu, dass bei einer erfolgreichen Projektarbeit alle drei Komponenten in einem ausgewogenen Verhältnis berücksichtigt werden müssen. WASH = Water Sanitation Hygiene
*Quelle: VcA Homepage*

Wir finden das klasse und wollen auch helfen. Mit unserer Aktion möchten wir VcA unterstützen und somit helfen, weiteren Menschen den Zugang zu frischem Trinkwasser zu ermöglichen.

Aber auch hier vor Ort ist VcA aktiv und versucht, durch kreative und freudvolle Aktivitäten zu begeistern. Viva con Agua ist ein Netzwerk von Jung und Alt. Durch kulturelle Veranstaltungen versuchen sie, die Menschen an das Thema heranzuführen.
Es war um die Zeit meines 30. Geburtstages, dass mich das Interesse an einer Spendenaktion packte.

Da ich ohnehin dieses Jahr wieder eine größere Wanderung unternehme, kam mir der Gedanke, ähnlich wie bei einem „Sponserd Walk“ mein Hobby, das Wandern, mit einer Sammelaktion zu verbinden. Auch dieses Jahr widme ich diesem Hobby wieder einen großen Teil meines Urlaubs. Im August 2014 geht es mit meinem Vater nach Schweden. Wir nehmen an den Fjällräven Classics teil, eine von der gleichnamigen Outdoormarke veranstaltete Wanderung.

Wir werden auf dem Kungsleden, dem Königsweg, in Schweden 110 km wandern. Alles, was wir auf dieser Wanderung brauchen, müssen wir auf dem Rücken in unserem Rucksack mit uns tragen. Unser Ziel ist es, in 4 bis 5 Tagen ins Ziel zu laufen.
Diese Wanderung möchten wir zum Anlass nehmen, Spenden zu sammeln.
Vorgestellt haben wir uns folgendes:

Für jeden gewanderten Kilometer (110) unterstützt ihr unsere Aktion mit mind. 10 Cent. Bei 110 Kilometern, die bereits feststehen, kommen wir dann auf eine Summe von 11,00 Euro. 11,00 Euro haben wir alle schon mal für weniger gute Zwecke ausgegeben.

Höhere Spenden sind natürlich auch sehr gerne gesehen!
Und das Gefühl, etwas Gutes zu tun, ist ich ohnehin unbezahlbar!

Für mehr Informationen besucht die Website von Viva con Agua www.vivaconagua.org.
Wir freuen uns über jeden Euro und auf eure Unterstützung...

Vielen Dank!
Eure Wanderer
Bernd und Corell

Fill 100x100 img 3683 copy

Corell M. hat diese Spendenaktion am 03. Juli 2014 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.