Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Murphy's Hundekumpels brauchen Eure Hilfe

Zurück zur Spendenaktion
Fill 100x100 murphy 2

*** Überfüllung im Tierheim Baile Herculane ***

M. Wölky

Mishu kämpft immer noch um TRACES. Wahnsinnig viele Auflagen müssen erfüllt werden, alles sehr kompliziert und zeitaufwändig.
Mishu steht aber kurz vor dem Durchbruch, er rechnet mit TRACES in den nächsten 2,3 Wochen.

...

Wir hoffen so sehr, dass es nun schnell geht und wir ENDLICH, ENDLICH auf für seine Hunde ein Zuhause suchen können.
Die beiden neuen Hundehäuser sind brechend voll, es gibt aufgrund des Platzmangels vermehrt Streit.


Dass Mishu derzeit so viele Hunde hat, liegt daran, dass wir natürlich nicht vermitteln konnten in den letzten Monaten.
Gleichzeitig hat Mishu sehr viele Mütter mit Welpen gerettet, die irgendwo auf der Straße vegetiert sind und dort in großer Gefahr waren.
Dann die 2 geschundenen Kettenhunde, die er befreit hat. Körper und Seele zu heilen braucht Liebe und Geduld, was Mishu auf jeden Fall zu geben hat.
Nicht zu vergessen Hunde, wie die im Wald ausgesetzte Tiffy.


Dass so viele Hunde in Baile Herculane auf der Straße leben und sich dort vermehren, liegt natürlich daran, dass die meisten Hunde noch nicht kastriert sind.
Wir wollen hier unbedingt anknüpfen. Eine Kastrations-Aktion pro Monat ist unser großes Ziel.


Was können wir für Mishu tun, damit sein Tierheim gut läuft und die Hunde gut versorgt sind?


• weiterhin genügend Futter für alle Hunde liefern (weitere PATEN gesucht!)
• weiterhin die Tierärztin beschäftigen, damit kranke Hunde behandelt und Hunde für die Adoption vorbereitet werden können (Impfen, Chippen, Entwurmen)
• schon jetzt beginnen, für die Kastrationsaktion im Juni Spenden zu sammeln, damit diese gesichert ist
• dafür sorgen, dass Mishu’s Auto repariert werden kann, ohne das er keine Hunde einsammeln und auch nicht zum Tierheim kommen kann


Wir danken Euch für Eure Unterstützung… und natürlich Mishu, der sein ganzes Leben diesen Hunden widmet.


 


Text von Petra Maier, ProDogRomania e.V.