Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 730x380 a 140221  buenning ethiopia 01 0041
Fill 100x100 original fidel

Eine Spendenaktion von C. Wiebe

Spendenlauf: Äthiopier laufen für Äthiopien!

Beendet

Worum es geht

Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. besucht vom 10.-18. April die Wasserprojekte seines Partners Welthungerhilfe in Äthiopien - und DU kannst ein Teil der Reise werden!

Zum Hintergrund:

Viva con Agua (VcA) sammelt nicht nur Spenden in den Bereichen Kunst, Sport und Musik, sondern ist darüber hinaus auch an vielen Schulen aktiv. Tausende von SchülerInnen und LehrerInnen engagieren sich jedes Jahr in Form von Spendenläufen für VcA und erlaufen dadurch Spenden für WASH (WAter,Sanitation, Hygiene)-Projekte.

Was ist ein Spendenlauf?

Bei einem Spendenlauf laufen die SchülerInnen einen vorher bestimmten Kurs. Sie haben sich im Vorfeld des Laufs Sponsoren gesucht, die z.B. pro gelaufene Runde, pro gelaufenen Kilometer oder pro gelaufene Zeiteinheit einen selbst gewählten Betrag spenden. Durch diese einfache Möglichkeit generiert VcA jährlich gemeinsam mit verschiedenen Schulen bis zu 100.000 Euro Spendengelder.

Was passiert in Äthiopien?

Vom 10. bis zum 18.04. wird eine Gruppe von VcA-Supportern aus ganz Deutschland - dabei ist u.a. Björn Beton von Fettes Brot, Lukas Brocks von Loui Vetton, die Dokumentarfilmerin Iris Stark, Björn Lampe von betterplace sowie zwei Mitarbeiter aus dem Viva con Agua-Brunnenbüro und eine Mitarbeiterin unseres Projektpartners Welthungerhilfe (WHH) - nach Äthiopien reisen.

Ziel: Die abgeschlossenen und aktuellen WASH (Water, Sanitation & Hygiene)-Projekte der WHH im Norden des Landes besuchen, um sich vor Ort ein Bild davon machen zu können, was mit den in Deutschland generierten Spendengeldern realisiert wird.

Der Spendenlauf in Äthiopien:

Zuerst machen wir Station in Addis Abeba, der Hauptstadt Äthiopiens. Was liegt also näher, als einen Spendenlauf in Äthiopien für Äthiopien zu machen! Das Prinzip ist absolut das Gleiche wie hier bei uns in Deutschland, es gibt nur einen kleinen Unterschied: Es laufen keine SchülerInnen in Hamburg, Berlin, Osnabrück oder anderen deutschen Städten - dieses Mal laufen SchülerInnen in Äthiopien!

Die SchülerInnen und Schüler der "Bright Future School" in Addis Abeba haben ihre Zusage gegeben, am Freitag, den 11.04., so viele Runden wie möglich um ihr Schulgebäude zu rennen (ca. 500 Meter), um Spenden für eine bessere Wasser- und Sanitärversorgung im Norden ihres Landes zu erlaufen.

Und jetzt kommst DU beim ersten VcA Spendenlauf in Äthiopien ins Spiel. Du kannst

1. Eine/n SchülerInnen mit 5 Euro pro Runde unterstützen.

2. Alle SchülerInnen einer kompletten Klasse mit 50 Cent pro Runde unterstützen:

In eine Klasse gehen durchschnittlich 20 SchülerInnen und dementsprechend erlaufen sie pro Runde zusammen 10 Euro (20 Schüler x 50 Cent = 10 Euro).

3. Die Projektreisegruppe mit einem Pauschalbetrag unterstützen:

Auch die VcA-Reisegruppe wird beim Spendenlauf in Äthiopien mitlaufen und sich in ungewohnten Höhen (Addis Abeba liegt ca. 2.400 m über Normalnull) auf die Strecke machen. Du kannst uns als Gruppe mit 25 Euro auf dem Spendenlauf unterstützen.

Alle Sponsoren können uns sehr gern per Mail Wünsche, Grüße, Fotos, Bilder und nette Worte für die äthiopische Schule mit auf den Weg geben, die wir dann am Ende des Besuchs übergeben.

Spende auf dieser Seite an die Aktion "Spendenlauf: Äthiopier laufen für Äthiopien!".
Klicke einfach auf >JETZT SPENDEN!< und schon kann es losgehen.

Konkretes Ziel: Mit 1960 Euro für den Bau und die Instandhaltung eines Brunnens in Bahir Dar sorgen!

Danke für DEINE Unterstützung!

(Foto: Pascal Bünning)

Fill 100x100 original fidel

C. Wiebe hat diese Spendenaktion am 09. April 2014 veröffentlicht.

Gefällt Dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl Deinen Freunden davon.