Deutschlands größte Spendenplattform

Halbmarathon Spendenlauf Köln

Zurück zur Spendenaktion

Immer auf dem Laufenden - Interview und Profil von Miriam, Initiatorin des Halbmarathonteams

Tobias H.
Tobias H. schrieb am 05.09.2012

Hallo liebe Familie, Freunde und Unterstützter

Unsere Spendenaktion zum Kölner Halbmarathon am 14.10. ist ja nun seit ein paar Tagen angelaufen. Die ersten Spenden sind eingegangen - weiter so, zusammen können wir unser Ziel erreichen!

Erste Informationen über unser Projekt sowie die Avicres habt ihr ja hier erhalten. Aber wer sind den eigentlich die Läufer, die für eine gute Sache laufen. diese möchten wir Euch nun nach und nach vorstellen.

Wir beginnen mit Miriam. Sie ist nicht nur Kinderärztin in Düsseldorf, mit großem Sportsgeist/Herz und  -sagen wir - auf beste komprimiert (d.h. also klein ;-)), sondern die Initiatorin des Laufteams.

http://www.betterplace.org/de/groups/halbmarathon-spendenlauf 

 

Hier das Interview für Euch:

Name: Miriam

Laufname: Gary

Aktuelles Lauffoto: einfach die Bildergalerie unseres Spendenaufrufes "oben" anklicken

Alter: 29

gefühltes Laufalter: 9-99 je nach Tagesform

 

Laufmotto:

"Mein Kopf sieht zwar aus als würde er gleich platzen, aber eigentlich geht es noch ganz gut..."

 

Wie viele Halb-/Marathons bist du schon gelaufen? "keinen"

 

Warum machst du bei dem Halbmarathon/Spendenlauf mit? 

"Ich hab den Wahnsinn schließlich vorgeschlagen, kann ich ja schlecht wieder raus aus der Nummer..."

 

Was findest Du an Avicres und am Projekt besonders gut?

"Dass 100% der Spenden direkt an das Projekt gehen. Verschiedene Projekte in allen Bereichen des täglichen Lebens!" 

 

Was ist dein Ziel an Spendeneinnahmen? "2109,75"

 

Ich bereite mich vor mit... / mein Besonderer Tipp ist:

"einem speziellen Lauftraining bestehend aus unregelmäßigen Trainingintervallen, zu großen Laufpausen und größenwahnsinnigen Distanzen nach einer langen Pause. Ich bin also optimal vorbereitet."

 

Ich fühl mich derzeit wie……. siehe Laufname

 

Das wollte ich euch noch sagen.....   

 "Wer als erstes im Ziel ist, bestellt schon mal ein Kölsch :-)"  

 

Vielen Dank für das Interview! Bitte teilt und leitet diese Nachricht weiter.

 

Schöne Grüße und heile Füße  

Tobias