Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Seit dem 1.11.2016 können Projekte, deren Träger in Deutschland nicht als gemeinnützig anerkannt ist, keine Spenden mehr auf betterplace.org sammeln. Mehr über diese Änderungen erfahren

Eine Spendenaktion von L. Kleine-Kalmer

Velosophics - Cycling the world to mobilize others

Beendet

Worum es geht

Give a bike, improve a life!

We, Lena and Hardy cycle around half the world and help mobilizing people in need by giving bikes.

Compared to walking an individual can ride 4 times the distance as someone walking. A bicycle increases a person’s capacity 5 times and can safe a lot of valuable time. Giving bikes can mean access to education, healthcare and economic opportunities.

We know about the potential of bicycles: for us they are the basis to fulfill our longtime dream: cycling the world! Under the motto „Realize the power of bicycles“ we are pedaling through Europe, Central and South America.

We chose this way of traveling to see as much as possible of the world we live in, to learn about the people and their cultures, to experience the adventure of being free. How fortunate are we that we are able to live such a dream? That’s why we want to share our joy: Giving bicycles to people in need means giving a possibility to change little things in their daily life by their own power.

With our pedaled kilometers we support the Non Profit Organization World Bicycle Relief (WBR, www.worldbicyclerelief.org) that helps mobilizing people in development and catastrophe regions by giving bicycles. They also educate bike mechanics to establish sustainable structures. The so called Buffalo Bikes are heavy duty bicycles that can transport 100 kg plus the cyclists weight. One bike costs about 134 $ (ca. 108 €) – and we want to help bringing as many bikes as possible to Africa. On our trip we collect donations, each Dollar helps to mobilize people to go to work or to school and motivates us to keep on cycling day for day, kilometer for kilometer...

Huge thanks for your support!

Lena & Hardy
_____________________________________________________________________________________

Mit Fahrrädern Leben verbessern! Wir, Lena und Hardy, radeln um die halbe Welt und wollen mit unseren Kilometern helfen, auch andere Menschen zu mobilisieren. Ihr könnt uns dabei unterstützen!

Mit dem Fahrrad ist man mindestens dreimal schneller unterwegs als zu Fuß und kann fünfmal mehr transportieren! Fahrräder bieten Zugang zu Bildung, Jobs und Wasser, sie sind Lastenfahrzeug, Schulbus oder sogar Krankenwagen...

Wir kennen und schätzen das Potenzial von Fahrrädern: Uns ermöglichen sie einen Traum zu realisieren. Am 4. August 2012 wird er wahr. Unter dem Motto "Realize the Power of bicycles" radeln wir quer durch Europa, Mittel- und Südamerika. Zuerst bis in Hardys Heimatland Rumänien, dann von Mexiko nach Panama und weiter durch die Anden, um mehr von der Welt zu sehen und Menschen, ihre Kulturen und Abenteuer zu erleben.
Dieses Glück wollen wir mit anderen teilen: Was liegt da näher, als dieses Potenzial so vielen anderen Menschen wie möglich zugänglich zu machen? Mit Fahrrädern haben Menschen in Not die Chance, ihre Lebensumstände aus eigener Kraft zu verbessern...

Deshalb unterstützen wir mit unseren geradelten Kilometern World Bicycle Relief (WBR, www.worldbicyclerelief.org). Die Non-Profit-Organisation vermittelt besonders robuste und lastentaugliche Fahrräder in Entwicklungs- und Katastrophenregionen. Außerdem bildet WBR Fahrradmechaniker in den Communities aus und hilft so, Strukturen für eine nachhaltige Entwicklung zu schaffen.

Schon 134 Dollar (ca. 108 Euro) finanzieren ein WBR-Fahrrad. Wir wollen auf unserer Reise pro geradelte Etappe von 1.000 Kilometern mindestens ein Fahrrad nach Afrika bringen. Dafür suchen wir Sponsoren:

Egal wie groß oder klein – jede Spende für unsere Kilometer wird helfen, andere Menschen zu mobilisieren und motiviert uns, Tag für Tag weiter zu radeln. Über die Spendenplattform Betterplace kommt jeder Euro direkt bei World Bicycle Relief an und wird in ein Fahrrad oder eine Ausbildung investiert. Betterplace bietet eine absolut transparente Plattform, über die die Spende sicher und einfach online übermittelt wird. Sponsoren können direkt mit den Projektverantwortlichen von WBR in Kontakt treten und zum Beispiel Fragen zur Entwicklung stellen; die Spendenaktion ist zu jeder Zeit nachverfolgbar.

Den Fortschritt unserer Reise und unsere Erfahrungen könnt Ihr in Bildern und Geschichten unter www.velosophics.de und www.facebook.de/velosophics mit verfolgen.

Alle sind herzlich eingeladen, unseren Tourstart am 4. August auf dem Hermannplatz in Düsseldorf-Flingern zu feiern und uns auf dem Rad die ersten Kilometer zu begleiten!

Wir freuen uns über Eure Unterstützung! Ein herzliches Dankeschön im Voraus!

Lena & Hardy

Eine große Hilfe für uns und das Projekt ist jeder, der diesen Link weiterleitet und die Idee weiterträgt…

L. Kleine-Kalmer

L. Kleine-Kalmer hat diese Spendenaktion am 18. Mai 2012 veröffentlicht.

Gefällt dir die Spendenaktion? Dann hilf mit!

Und erzähl deinen Freunden davon.