Hallo, wir sind betterplace.org!

Wir sind Deutschlands größte Spendenplattform.

Warum wir gut sind.

Mehr Engagement!

Wir helfen tausenden sozialen Projekten, im Internet Spenden zu sammeln – mit unseren Werkzeugen und Schulungen.

Mehr Effizienz!

Wir leiten 100 % der Spenden an die Organisationen weiter – keine Gebühren, keine Haken.

Mehr Wirksamkeit!

Spender erleben mit, was ihr Geld bewirkt und können die Projekte bewerten und ihnen Fragen stellen.

Warum wir gut sein können.

Wir sind die größte Online-Spendenplattform Deutschlands und bauen praktische Werkzeuge zum Spendensammeln im Internet.

In unserer Forschungsabteilung analysieren wir digital-soziale Trends. Mit diesem Wissen professionalisieren wir uns und den sozialen Sektor.
Zum betterplace lab

Unternehmen verbessern mit uns ihr soziales Engagement – gemeinsam mit ihren Kunden und Mitarbeitern.
Zum Angebot für Unternehmen

Unser Fundament ist eine gemeinnützige Aktiengesellschaft. Statt finanzieller Rendite gibt’s für unsere Aktionäre etwas Besseres: Das unbezahlbare Gefühl, Gutes zu tun.
Zur Satzung der gut.org (pdf)

Wie wir uns finanzieren.

Unseren Geschäftspartnern zeigen wir, wie sie sich am besten für die Gesellschaft engagieren können. Sie schätzen unsere Expertise, unsere Plattform und die Produkte, die wir für sie entwickeln.
Zum Angebot für Unternehmen

Zahlreiche Förderer unterstützen uns, weil sie von unseren Ideen, wie Menschen über das Internet Gutes tun können, überzeugt sind. Sie teilen ihre Erfahrungen und ihr Netzwerk mit uns.
Zu unseren Aktionären

Viele Spender helfen uns, indem sie uns beim Spenden an Projekte ein Trinkgeld geben, von dem wir zum Beispiel Bankgebühren bezahlen, die bei Weiterleitung der Spenden an die sozialen Organisationen entstehen. Danke!

Wir lassen uns nicht reinreden und arbeiten unabhängig. Ohne finanzielle Renditeabsicht. Zu den Geschäftsberichten

Was wir Dir bieten.

  • Das geht ganz einfach: mit unseren Werkzeugen für besseres Online Fundraising.
  • In unseren Schulungen wirst Du zum Profi – sie sind ebenfalls kostenlos.
  • Oder suchst Du nach ehrenamtlichen Helfern? Lege los!

Jetzt Spenden sammeln
Ehrenamtliche Helfer finden

“betterplace.org entwickelt tolle Werkzeuge, gibt uns super Tipps und ist insgesamt ein Mehrwert für uns als Organisation.”
Christian WiebeViva con Agua

  • Dank unserer Expertise und Werkzeuge können Sie zeitgemäß Gutes tun.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Kunden und Mitarbeiter mit Ihrem Engagement begeistern können.

Zum Angebot für Unternehmen

“Mit der Expertise von betterplace.org engagieren wir uns zeitgemäß. Wir sehen wie unser Engagement wirkt.”Ulrike Gläslevdi nachrichten

Du kannst gemeinsam mit Deinen Freunden Spenden sammeln – zum Beispiel zu Deinem Geburtstag. Das bringt nicht nur viele gute Spenden, sondern macht auch viel Spaß.

Zum Geburtstag
Zum Marathon
Oder zu einem anderen Anlass.

„Zu meinem 20. Geburtstag wollte ich mehr als Geschenke – ich wollte etwas bewegen! Deshalb habe ich eine Spendenaktion bei betterplace.org gestartet.“Julie SchnyderSpenderin

Geld spenden

Bei betterplace.org kannst Du für konkrete Dinge wie Schulbücher spenden. Du erlebst mit, wofür die sozialen Organisationen Deine Spende verwenden und kannst sie kontaktieren. Wir leiten 100 % Deiner Spende weiter. Und unter den tausenden Projekten findest Du auch genau das richtige für Dich.

Jetzt Projekte entdecken

Zeit spenden

Als ehrenamtlicher Helfer kannst Du mit anpacken und Deine Erfahrung einbringen. Finde ein Projekt, das Dich braucht.

Spende Deine Zeit

Wir suchen immer Menschen, die mit uns die Welt lebenswerter machen und die Idee von betterplace.org verbreiten – ob als Teil unseres Teams oder als ehrenamtlicher Botschafter.

Offene Stellen anschauen

„Als Botschafterin unterstütze ich soziale Projekte in Hamburg auf ihrem Weg ins Internet. Eine Aufgabe mit Spaß & Sinn.“
Steffi TrabitzschBotschafterin in Hamburg

Deine Fragen wurden bisher noch nicht beantwortet?
Nimm direkt mit uns Kontakt auf!

Wo wir herkommen.

Es war einmal:
Unsere Geschichte beginnt 2006 mit Familie Breidenbach, der auf einer Weltreise klar geworden ist, dass auch kleine Hilfsprojekte ohne großes Marketingbudget mehr Aufmerksamkeit bekommen müssen. Doch sie waren nicht die einzigen mit der Idee einer kostenlosen Online-Spendenplattform. Was passierte, als sie auf den Rugby-Spieler Till Behnke trafen…

Geschichte lesen

Gefällt Dir, was Du gesehen hast?
Erzähle Deinen Freunden von uns.