Deutschlands größte Spendenplattform

Tipps zur Gestaltung Deiner Projektseite

Francesca Roesener
10.01.2018

Du willst ein Projekt auf betterplace.org registrieren, aber bist Dir noch nicht ganz sicher, worauf Du dabei achten solltest? Hier findest Du unsere Tipps für eine richtig gute Projektseite:

1. Der richtige Titel

Ein ansprechender und motivierender Projekttitel ist gar kein Hexenwerk. Beachte einfach folgende Tricks.

Dein Titel sollte:

  • motivieren: z. B.: „Rette mit! Spende für Rettungseinsätze auf dem Mittelmeer”
  • einprägsam und kreativ sein:  z. B.: „Feldhamster in Not - (K)ein Bett im Kornfeld”
  • ohne Kontext verstanden werden: z. B.: „Baum für Baum für unser Klima – Regenwaldbäume pflanzen!”

2. Das richtige Bild/Video

Bilder sagen mehr als Worte. Wir alle lieben tolle Bilder, Fotos und Videos – Deine Spender auch! Zücke also am besten gleich Deine Kamera, um gutes Material für Webseite, Projektseite bei betterplace.org sowie Facebook, Instagram & Co zu knipsen.


3. Konkrete Bedarfe

Menschen möchten wissen, wofür sie spenden. Versuch also ganz konkret zu benennen, wofür Du Unterstützung brauchst und was mit bestimmten Summen finanziert werden kann. Kannst Du für 20 Euro einem obdachlosen Menschen einen Schlafsack kaufen? Oder für 50 Euro im Monat zwei Deutschkurse anbieten? Sei  transparent und gib den Spendern ein Gefühl dafür, was genau mit ihrer Spende bewirkt wird.

4. Verständliche Projektbeschreibung

Versuch die Projektbeschreibung übersichtlich und knapp zu formulieren, ohne die wichtigsten Details zu vergessen. Halte Dich dabei immer an die vier „W”-Fragen:

  • Wer seid Ihr?
  • Wofür benötigt Ihr Spendengelder?
  • Was habt Ihr vor?
  • Warum wollt Ihr das Projekt durchführen?

Erzähle Deine Geschichte und motiviere die Leser, mit ihrer Spende dabei zu sein.

Mit diesen Tipps sollte Dir eine Top-Projektseite gelingen! Bei weiteren Fragen melde Dich gern bei uns: support@betterplace.org.