Change the world with your donation

Ein neues Schul-, Therapie und Voltigierpferd für den Reitverein Murrgau

A project from Reit- und Fahrverein Murrgau
in Marbach-Rielingshausen , Germany

Unser Schulpferd Rianne soll nun in ihre wohlverdiente Rente entlassen werden. Daher benötigen wir ein neues Schulpferd, welches nicht nur im Spring- und Dressurunterricht, sondern auch im Therapeutischen Reiten und Voltigieren seinen Einsatz findet.

Nadja Weike
Write a message

About this project

Der Reit- und Fahrverein Murrgau e.V. ist aktuell bereits im Besitz von sechs Schulpferden. Unsere liebe Haflingerstute Rianne soll jedoch nun in ihre wohlverdiente Rente entlassen werden. Daher benötigen wir ein neues Schulpferd.

Da Rianne nicht nur in den Dressur- und Springstunden ihren treuen Dienst erwiesen hat, sondern auch beim Voltigieren alles gegeben hat, sollte auch ihr Nachfolger in den verschiedenen Sparten einsetzbar sein.

Auch die Pferde, die der Verein im therapeutische Reiten einsetzen darf, werden leider nicht jünger, weshalb hier der Bedarf für ein neues Therapiepferd ebenfalls dringend besteht.

Für unsere derzeitigen und künftigen Reitschüler, unsere Voltigierer und für das Therapeutische Reiten im Reiterverein benötigen wir darum ein neues Schul-, Therapie- und Voltigierpferd. Dazu brauchen wir entsprechende finanzielle Mittel, denn die Anschaffung eines verlässlichen, vierbeinigen Partners, der diese Eigenschaften erfüllt, ist nicht ganz günstig.

Da wir nicht nur reitsportbegeisterten Menschen den Zugang zum Pferd und zu Reitstunden in den Disziplinen Springen und Dressur ermöglichen wollen, sondern auch in den Sparten Voltigieren und der Reittherapie, muss dieser Vierbeiner nicht nur vielseitig, sondern auch besonders brav sein. Daher rechnen wir mit Anschaffungskosten von 10.000 Euro für ein neues Schul-, Therapie- und Voltigierpferd.
Durch die Pandemie musste der Reitverein leider ziemlich viele Abstriche machen. Aufgrund von Turnieren, die im letzten Jahr und in diesem Jahr nicht stattfinden konnten, fehlen uns natürlich wichtige Einnahmen. Dasselbe gilt für den Reitunterricht, der durch die Pandemie nicht stattfinden konnte. Doch genau diese Einnahmen wären nun so wichtig für uns.
Noch wichtiger ist für den Reitverein aber, dass wir unser vielseitiges Angebot weiterhin so bestehen lassen können. So viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene freuen sich auf ihre Reitstunden, Voltigiereinheiten oder auf das therapeutische Reiten. 
Daher seid ihr jetzt gefragt – denn nur mit eurer finanziellen Hilfe können wir sicherstellen, dass wir weiterhin allen Sparten gerecht werden können und vor allem unser Therapiereiten weiterhin stattfinden kann.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung und hoffen euer Interesse geweckt zu haben!

Euer Reit- und Fahrverein Murrgau e.V.

This project is also supported on