Change the world with your donation

Sanierung 2-Feld-Tennishalle Westfalia Gemen

A project from SV Westfalia Gemen eV
in Borken, Germany

Alle beabsichtigten Maßnahmen sind energetisch begründet. Beim Teppichboden wird ein besonderer Aspekt auf Nachhaltigkeit gesetzt. Die Halle, die von Jung und Alt genutzt wird, gewinnt dadurch deutlich an Attraktivität.

Hilvert Herbert
Write a message

About this project

Bei dem Projekt handelt es sich um eine 2-Feld-Tennishalle. Die Halle wurde 1979 erbaut und 1980 in Betrieb genommen. Im Wesentlichen sollen folgenden Maßnahmen umgesetzt werden:
Die Dacheindeckung erfolgte seinerzeit mit den damals üblich verwendeten astbestbelasteten Dachplatten. Diese sollen nun erneuert werden durch energetisch hochwertige Dachpaneelen.
1995/1996 wurden die Heizungsanlage und auch der Teppichboden erneuert. Beides soll ebenfalls erneuert werden. Der Teppichboden weist bereits deutliche Belastungsspuren auf. Aus energetischen Gründen (deutlich niedriger Gasverbrauch) bietet sich insbesondere auch der Austausch der Heizungstherme durch eine neue moderne Therme an.
Ferner soll aus energetischen Gründen der eigene Energieverbrauch durch eine PV-Anlage mit eigenem Speichermodul installiert werden.
Zusätzlich soll auch die Außenhaut der Tennishalle saniert werden. Insbesondere auf der Wetterseite sind die Fuge teilweise ausgewaschen. Es soll eine Neuverfugung vorgenommen und die Außenhaut durch Hydrophobierung neu versiegelt werden.

Die Tennishalle wird von Jung und Alt genutzt. Ebenfalls findet in der Halle Schulsport statt. Auch wird Inklusion mit der in unmittelbarer Nachbarschaft beheimateten Lebenshilfe e.V. praktiziert. 

Alle Arbeiten werden von autorisierten Firmen ausgeführt. Die Arbeiten soll spätestens nach der nächsten Hallensaison ab April 2022 durchgeführtwerden.

This project is also supported on