Helfen Sie Amira Leben!

An aid project by Sanne K. in Simferopol, Ukraine

1% funded

Sanne K. (Project Manager)

Sanne K.
Amira wird im Sommer 2 Jahre alt. Seit 19. März weiss ihre Familie, dass sie Leukämie hat.
Amiras akute myleoische Leukämie (AML) ist eine Krankheit, die sich unbehandelt rasch und unerbittlich ausbreitet und ohne Chemotherapie immer tödlich endet.
Die gute Nachricht: AML ist heilbar! Amiras Behandlung begann im März. Nach der Chemotherapie wird Amira eine Knochenmarks Transplantation (KMT) benötigen. Auf der gesamten Krim sind KMTs nicht durchführbar.
Freunde&Familie aus mehr als vier Ländern in drei Kontinenten haben sich zusammen gefunden, um der kleinen Amira zu helfen. Auch Ihre Hilfsbereitschaft kommt direkt an! So wird Ihre Hilfe verwendet:
***Die Kosten der Ende März begonnenen, 8 Monate dauernden Chemotherapie für Amira liegen bei ca. 6000$ mtl. 50% der Kosten sind gesichert. Die Familie hat für den Rest aufzukommen. Das durchschnittliche mtl. Familieneinkommen in der Ukraine liegt weit unter 500$. Ihr Beitrag hilft, die Chemotherapie bis zum Ende zu finanzieren und den Abbruch der lebensnotwendigen Therapie aus Geldmangel zu verhindern.
***In Simferopol, einer Stadt mit ca. 300.000 Bürgern, kann keine KMT durchgeführt werden. Es gilt als sicher, dass Amira nach der Chemotherapie eine solche KMT als lebensrettende Maßnahme benötigt. Ihre Spende hilft, die Amira von Berlin Hilft e.V. angebotene Behandlung in einem Berliner Krankenhaus zu ermöglichen.
Es ist ein langer Weg. Er wird nicht leicht sein, aber erträglicher zu bewältigen, wenn wir ihn gemeinsam gehen. Danke.
>>>FAKTEN>>>
http://bit.ly/AmiraDt | http://www.facebook.com/HelpAmiraLive
*Das Projekt "Helfen Sie Amira Leben!" gibt es seit März 2012. Hier http://bit.ly/I9eeZw können Sie sehen, wer bereits half und selbst als Helfer eingetragen werden!
*Ich bin Filmemacherin und Mutter zweier Buben. Ich drehte in Israel, als mich der Hilferuf eines lieben Freundes erreichte. Wir rückten enger zusammen und begannen gemeinsam statt mit Depression mit Aktion zu reagieren. Es hilft Amiras Eltern Eskender und Zarina sehr, sich selbst aktiv an der Heilung ihrer Tochter beteiligen zu können.
*Das Projekt Team ist zu dritt. Wir kommen aus verschiedenen Ländern und kämpfen für die gleiche Sache. Eine kurze Vorstellung finden Sie hier http://bit.ly/SpendenTeam. Unterstützt werden wir von vielen Netzwerkern, die den Hilferuf weiter tragen http://on.fb.me/I7ncmN
Dieses Projekt soll Amira eine faire Chance auf Heilung geben. Wir finden, sie hat ein Recht zu leben. Sollten mehr Mittel zusammen kommen als nötig, wollen wir die Summe einer Kinderhilfsorganisation zukommen lassen.
Gleichzeitig soll durch Typisierungs-Aktionen im Rahmen unseres Projekts die DKMS Datei zum Wohle aller Kinder Osteuropas erweitert werden.
Sie als Nutzer von betterplace können ganz konkret helfen, das Leben dieses Mädchens zu retten.

More information:

Location: Simferopol, Ukraine

Read more

Information about the project:

Ask Sanne K. (Project Manager):

Q&A section loading …