Skip to main content
Change the world with your donation

Wir haben 53,74 € Spendengelder erhalten

Gordon Gross
Gordon Gross wrote on 24-02-2022

Mit den Spendengeldern konnten wir die Mies Map realisieren. Pünktlich zum Jahresbeginn erschien diese neue Publikation MIES IN BERLIN & POTSDAM. Mit archäologischer Akribie und detektivischem Eifer ist es dem Architekturhistoriker und Fotografen Carsten Krohn gelungen, auch die bisher unbekannten Projekte aus Mies' Berliner Jahren freizulegen, zuzuordnen und zu analysieren - von der Villa bis zum Verkehrsturm, vom Grabstein bis zur Messegestaltung, von der möblierten Wohnung zum Warenhaus. Überzeugungen werden klar, Vorbilder scheinen auf, Wege deuten sich an. Lange Zeit wurden vor allem Mies' Meisterwerke rezipiert. Sie zeichnen das Bild eines radikalen Architekten, der aber nicht ohne Wurzeln war. Erstmal ist es mit Hilfe der Mies Map nun möglich, den frühen Mies in seiner ganzen Breite und Vielfalt zu erleben. Die Map passt in jede Tasche und ist eine Aufforderung, die historischen Pfade von Mies durchaus zu kreuzen.

Vielen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützer.