Change the world with your donation

Togowald-Challenge

A project from Aktion PiT - Togohilfe e.V.
in im ganzen Land, Togo

Togowald-Challenge: 30.000 Bäume in 10 Dörfern in Togo für aktiven Klimaschutz pflanzen Mit ausgbildeten Jugendgruppenleitern und vielen Jugendlichen aus unseren 10 Modelldörfern "Das lebenswerte Dorf" wollen wir aktiven Umweltschutz betreiben.

M. Kopp
Write a message

About this project

Das lebenswerte Dorf - die Togowald-Challenge
Unser Modellprojekt Dorfentwicklung mit 10 Dörfern in Togo "Das lebenswerte Dorf", für das wir 2018 sogar mit dem ersten Preis des Eineweltpreises Bayern ausgezeichnet wurdne, macht erfreuliche Fortschritte. In allen 10 Dörfern haben wir für ausreichend Schulräume, Gebäude für Schulkantine und den Zugang zu guter medizinischer Versorgung gesort. In allen 10 Dörfern sind Projektmananger und Jugendgruppenleiter ausgebildet und organisieren in Eigeninitiative Aktivitäten vor Ort. Jedes Dorf hat sich auf die Herstellung eines besonderen Produktes konzentriert. Diese Produkte wurden sogar schon bei der Messe "Made in Togo" präsentiert.
Als großes Problem empfinden die Menschen den hohen Holzverbrauch und die Verödung der Böden. Die Frauen bereiten jeden Tag das Essen auf offenen Holzfeuerstellen zu. Welche Auswirkungen das Roden der wenigen verbliebenen Baumbestände auch auf das gesamte Klima hat, ist ihnen dabei noch gar nicht bewusst. Mit Schulungen wollen wir die gesamte Dorfbevölkerung über diese Zusammenhänge aufklären. Gemeinsam mit den Jugendgruppenleistern wollen wir eine große Wiederaufforstungsaktion durchführen. Die Challenge, der wir uns stellen, besteht darin, es zu schaffen, bis zum Welttag des Baumes am 30. April insgesamt 30.000 Baumpaten zu finden und 30.000 Bäume zu pflanzen. 
Mit nur 2,- € können wir den Kauf der Setzlinge und die Pflege der Jungpflanzen für mindestens ein Jahr garantieren.