Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

text us - Online-Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Schleswig-Holstein, Germany

Manchmal ist Schreiben leichter als Sprechen. Über text us können gewaltbetroffene Frauen und Mädchen die Frauenberatungsstellen in Schleswig-Holstein ganz einfach digital kontaktieren - anonym, kostenlos und sicher.

Katharina Wulf from Landesverband Frauenberatung Schleswig-Holstein eV | 
Write a message

About this project

 Viele Frauen und Mädchen sind zunächst sprachlos und verunsichert, wenn sie Gewalt erleben. Das Sprechen über das Erlebte fällt schwer, denn Scham- und Schuldgefühle sind oft groß. 

Die Frauenfachberatungsstellen und -notrufe in Schleswig-Holstein bieten kostenlose und parteiliche Beratung, unter anderem bei
  • häuslicher Gewalt
  • Stalking
  • sexualisierter Gewalt
  • sexueller Belästigung
  • psychischer Gewalt
Auch Angehörige von Betroffenen und Fachkräfte bekommen hier Unterstützung. 

Seit Herbst 2020 bieten wir sichere Online-Beratung an. Über text us können gewaltbetroffene Frauen und Mädchen uns einfach digital kontaktieren - anonym, kostenlos und sicher. Das ist gerade in der aktuellen Situation wichtig, in der persönliche Beratung nach wie vor nur eingeschränkt möglich ist. Auch Betroffenen mit eingeschränkter Mobilität wird so der Zugang zu Hilfe ermöglicht.
www.lfsh.de/textus

Über das Programm text us werden Nachrichten und Chats sicher verschlüsselt und damit vor den Augen Dritter geschützt. Ratsuchende können es rund um die Uhr und über jedes Gerät nutzen – den eigenen Laptop, das Smartphone einer Freundin oder im Internetcafé. 

Hohe Sicherheitsstandards sind im Kontext von häuslicher Gewalt und Stalking besonders wichtig, weil manche Täter auch die digitale Kommunikation der Betroffenen überwachen. Sie sind allerdings auch mit Kosten verbunden, die die Beratungsstellen alleine nicht tragen können. 
Wir freuen uns über jede Unterstützung, die uns hilft, das Angebot aufrecht zu erhalten und bekannter zu machen.

Updated at 04. March 2021