Zeitzeugen der Menschenrechte

An aid project by “BAFF e.V.” (E. Bittenbinder) in Berlin, Germany

31% funded

E. Bittenbinder (Project Manager)

E. Bittenbinder
Überlebende von Krieg, Verfolgung und anderen schweren Menschenrechtsverletzungen führen auch in Deutschland oft ein von der Gesellschaft isoliertes Leben.
Sie müssen ungeachtet ihrer traumatischen Vergangenheit allein in der Fremde zu Recht kommen und haben nur selten die Gelegenheit, auf ihr persönliches Schicksal und die erlittenen Menschenrechtsverletzungen aufmerksam zu machen.
Das Zeitzeugenprojekt „Write to Life“ reagiert auf das Bedürfnis der Flüchtlinge, ihre Erlebnisse von Gewalt, Flucht sowie des Lebens im Exil mitzuteilen, Schrecken und Leid, aber auch die Hoffnung auf ein neues Leben in die Öffentlichkeit tragen und für nachfolgende Generationen dokumentieren zu wollen.
Zugleich unterstützt das Aufschreiben der eigenen Lebensgeschichte die Betroffenen dabei, Zugang zu ihren überwältigenden und bis dahin oft unaussprechlichen Erlebnissen zu finden und traumatische Erfahrungen besser zu bewältigen.

Besuchen Sie das Projekt auf der Website www.write-to-life.de, haben Sie teil am persönlichen Schicksal, den Geschichten und Gedichten der ZeitzeugInnen und erfahren Sie mehr über Hintergründe zur politischen Lage der jeweiligen Heimatländer. Sie werden sehen, wie sehr die Geschichten der Flüchtlinge zugleich Zeugnis ihrer eigenen Stärke sowie auch der besonderen Solidarität anderer Menschen sind.

Zeigen auch Sie sich solidarisch mit Überlebenden von Krieg und Folter:

Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wertvollen Beitrag dazu, Menschen eine Stimme im öffentlichen Raum zu geben und erlittene Menschenrechtsverletzungen zu dokumentieren.

Unterstützen Sie das Zeitzeugenprojekt jetzt mit Ihrer Spende!

More information:

Company sponsors:

  • Logo Site2Site GbR - lokale Anwaltverzeichnisse

Location: Berlin, Germany

Read more

Information about the project:

Ask E. Bittenbinder (Project Manager):

Q&A section loading …