Change the world with your donation

Katarzyna K: reha in Ratingen

Ratigen, Germany

Für eine Rehakur in der deutschen Klinik Tera Reha werden 2.880 Euro benötigt.

Yuli Nazarov from Diakonie Guttat
Write a message

Alter: 21 Jahre alt
Wohnsitz:Polen
Diagnose:Fazioskapulohumerale Muskeldystrophie (FSHD)
Bedürfnisse: Reha in Deutschland
Benötigte Summe: 2.880 €
Vor sieben Jahren haben Ekaterinas Eltern erfahren, dass ihre Tochter unheilbar krank ist und dass eine Atrophie der Gesichts-, Arm- und Beinmuskeln auf sie zukommt. Dass sie verlernen würde zu laufen. Im Jahr 2016 wurde das Mädchen in Paris operiert und erhielt die Chance auf einen Erhalt der Funktionsfähigkeit des Körpers. Sie wird weiterhin selbstständig laufen und sich versorgen können. Doch damit das wirklich passiert, braucht sie eine Rehabilitation.
Trotz ihrer Erkrankung arbeitet Ekaterina ehrenamtlich in einem Kindergarten, wo sie den Kindern Englisch beibringt. Sie ist eine gutmütige, kluge und mitfühlende junge Frau. Sie träumt davon, im nächsten Jahr eine Marketing-Ausbildung zu beginnen. Ekaterina will wie ein ganz normaler Mensch leben, einen Beruf ausüben und nützlich sein. Für eine Rehakur in der deutschen Klinik Tera Reha werden 2.880 Euro benötigt.