Change the world with your donation

Von Piloten für Piloten

A project from Stiftung Mayday
in Neu-Isenburg, Germany

Die Stiftung Mayday kümmert sich um in Not geratene Fluglizenzinhaber und deren Angehörige.

Dr. Gerhard Fahnenbruck
Write a message

Die Stiftung Mayday kümmert sich um in Not geratenen Fluglizenzinhaber und deren Angehörige. Darüber hinaus kümmert sie sich nach kritischen Vorfällen oder Unfällen um sämtliche Besatzungsmitglieder. 

Sie unterhält ein weltweit arbeitendes Betreuungsnetz und wird dabei von erfahrenen und speziell geschulten Piloten, aber auch von anderen Besatzungsmitgliedern und Psychologen unterstützt. Das Kernteam besteht allein in Deutschland aus ca. 300 Freiwilligen. Die Unterstützung erfolgt ehrenamtlich und unabhängig von Unfallursachen, Schuldfragen oder versicherungsrechtlichen Fragen und Problemen.

Wir benötigen erfahrungsgemäß etwa 60.000€ pro Jahr, um einerseits direkte Hilfe leisten zu können und um direkte Kosten wie Telfon- oder Reisekosten der freiwilligen Teammitglieder zu tragen.