Skip to main content
Change the world with your donation

Tatatataaa...die ersten Seifen sind fertig!

B. Hahn
B. Hahn wrote on 23-06-2022

Und sehen richtig gut aus, finden wir...  Aber seht selbst – hier eine Fotoreihe zur Seifenproduktion:









Die 30 Auszubildenden aus Masetleh/Lunsar haben ganze Arbeit geleistet und ein erstes Seifen-Sortiment hergestellt. Alle Schritte können einzeln nachverfolgt werden. Am Schluss gilt es nur noch das Endprodukt - leuchtend gelbe Seifen - zu bestaunen. In Sierra Leone werden sie, anders als bei uns, für die Haushaltswäsche genutzt. Kaum eine Familie auf dem Land besitzt eine Waschmaschine. Kleidung wird von Hand gereinigt und dafür braucht es Waschseife.  

Das AIM-Logo ermöglicht den Frauen, beim Verkauf auf die wichtige Frauenrechtsarbeit der Organisation aufmerksam zu machen. Denn AIM setzt sich schon über zwei Dekaden für den Schutz vor weiblicher Genitalverstümmelung und das Empowerment von Frauen ein!  Zukünftig wird noch mit weiteren Ölen, Farben und Düften experimentiert – wir dürfen gespannt sein und freuen uns schon sehr auf neue Berichte und Fotos, die wir ganz sicher hier mit euch teilen. Bleibt also gerne dran und verfolgt die tolle Arbeit der Frauen weiter!  

Übrigens: für TDF ist gerade Susanna Keim aus dem Referat für Internationale Zusammenarbeit zu Besuch in Sierra Leone und macht dabei auch einen Abstecher beim Berufsbildungsprojekt … 

Besucht auch unsere Fotogalerie....