Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Social BnB - eine soziale Wohnungsplattform für junge Menschen

Berlin, Germany

Social BnB - eine soziale Wohnungsplattform für junge Menschen

Berlin, Germany

Nicht-privilegierte junge Menschen sind durch die jetzige Wohnungsmarktsituation in Berlin besonders benachteiligt. Wir wollen eine Plattform schaffen, die jungen Menschen faire Chancen beim Zuang zu Wohnraum öffnet.

Annabelle Brumm from Gangway e.V. - Straßensozialarbeit in Berlin | 
Write a message

About this project

Der Berliner Wohnungsmarkt ist ein hart umkämpftes Feld - das merken inzwischen fast alle, die hier auf der Suche sind. Wer kein gutes Einkommen oder eine standfeste Bürgschaft aufweisen kann, der hat es allerdings noch schwerer, etwas zu finden. Zu dieser Gruppe zählen insbesondere (wenig privilegierte) junge Menschen. Hier wollen wir mit dem Social BnB ansetzen. Denn es gibt sie sehr wohl noch, die Vermieter*innen, die Gutes tun und die soziale Durchmischung Berlins bewahren wollen

Daher wollen wir mit dem Social BnB eine Art Plattform schaffen, auf der sich diese beiden Gruppen begegnen und finden können. Daneben möchten wir durch Coaching- und Mentoring-Angebote die Wohnkompetenzen stärken und jungen Menschen helfen, bestehende (prekäre) Mietverhältnisse zu stabiliseren.

Aktuell sind wir in der Entwicklungsphase und wollen im kommenden Jahr ein Modellprojekt auf die Beine stellen. Zur Zeit ergeben sich vor allem Personalkosten für unseren Projektentwickler. Für die von uns geplanten Coachings, Informations- und Netzwerktreffen werden aber ebenfalls Event-, Sachmittel- und Werbekosten anfallen. Dafür brauchen wir finanzielle Unterstützung.

Updated at 17. September 2020