Ein Dach für Bildung

An aid project by “Sonne für Dich e.V.” (M. von Daniels) in Los Alamos, Chile

100% funded

M. von Daniels (Project Manager)

M. von Daniels
In Lateinamerika ist Chile das wirtschaftlich weitentwickeltste Land. Dennoch wird das Land durch sehr starke gesellschaftliche Kontraste geprägt und hatte lange mit den Folgen des schweren Erdbebens 2010 zu kämpfen. Etwa 11 Prozent der chilenischen Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze und etwa 30 000 Familien leben in Slums.

Der Verein Sonne für dich e. V. unterstützt schon seit langem die Organisation Un techo para mi País (z. dt. Ein Dach für mein Land), bisher vor allem in Kolumbien.

Auch dieses Projekt soll wieder von der Organisation Un techo para mi País und deren Freiwilligen umgesetzt werden.
Die Organisation arbeitet mit jugendlichen Freiwilligen, die in dem Slum 21 de Mayo, nahe der Stadt Concepción, ein Gemeindezentrum für die langfristige Zusammenarbeit bauen wollen. Das Gemeindezentrum soll für Kurse zur Berufsfortbildung, als Treffpunkt, für den Nachhilfeunterricht der Kinder und für eine kleine Bibliothek mit Computer genutzt werden.

Die Einrichtung mit Möbeln werden die Bewohner selbst vornehmen, da vier von ihnen kürzlich einen Berufsfortbildungskurs „Möbelbauen“ abgeschlossen haben – typisch für die Organisation Un techo para mi País. Die Bewohner der Slums werden grundsätzlich immer mit in die Entwicklung eines Projekts mit eingeschlossen und müssen einen Teil der Arbeit selber verrichten, ganz nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe. Eine weitere Besonderheit der Organisation ist, dass die Arbeit von jungen Freiwilligen und Studenten verrichtet wird und damit junge Menschen mit dem Thema Armut konfrontiert werden. Es ist vor allem ein Ansatz, der aus dem Land selber kommt und nicht von westlichen NGOs bestimmt wird. Umso wichtiger ist es die Arbeit der jungen Freiwilligen und der Bewohner des Slums 21 de Mayo zu unterstützen.

Einen besonderen Wunsch haben Don Beño und seine Frau Juana: „2012 zu Weihnachten möchten wir mit unseren Enkeln, ihren Freunden und allen Nachbarn gemeinsam Heilig Abend feiern.“ Mit dem neuen Gemeinschaftszentrum kann auch dieser Wunsch in Erfüllung gehen!

Erfüllen Sie den Menschen ihren größten Weihnachtswunsch und schaffen Sie die Basis dafür, dass die Vorsitzende des Slums, Señora Iris, und die anderen Familien ihren Weg in eine bessere Zukunft finden.

Leisten Sie einen konkreten Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung, und spenden Sie:

- 10 Euro, für einen von 20 Säcken Zement für das Fundament.
- 20 Euro, für eine von 18 Zink-Dachplatten.
- 40 Euro, für die Tür.
- 50 Euro, für eines von 10 Wandelementen.
- 100 Euro, für eine von 6 massiven Holzbodenplatten.
- Einen beliebigen Betrag, um die weiteren 300 Euro an kleinen Kosten für den Bau zu decken.

Mehr Informationen zu der Organisation Un techo para mi pais finden Sie unter folgendem Link:

www.untechoparamipais.org

More information:

Location: Los Alamos, Chile

Read more

Information about the project:

Ask M. von Daniels (Project Manager):

Q&A section loading …