Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

YFU-Chancengeber: Internationaler Jugendaustausch für alle in Corona-Zeiten

Hamburg, Germany

YFU-Chancengeber: Internationaler Jugendaustausch für alle in Corona-Zeiten

Hamburg, Germany

Mit einem Stipendium wird der Traum vom Austauschjahr wahr – auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Mit einer Spende hilfst du YFU, die Chancengleichheit im internationalen Jugendaustausch zu fördern.

Veronica Kuls from Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V. | 
Write a message

About this project

Als gemeinnützige Austauschorganisation erleben wir tagtäglich, wie wertvoll ein Auslandsjahr für junge Menschen ist. Sie werden Teil einer zunächst fremden Gastfamilie und Kultur. Das gibt ihnen innere Stärke, zeigt neue Wege auf und fördert das friedliche und respektvolle Miteinander. Unser Verein YFU ist seit über 60 Jahren in der Hansestadt Hamburg verwurzelt, die sich als „Tor zur Welt“ versteht. Gemäß diesem Motto möchten wir Weltoffenheit fördern – für Jugendliche in Hamburg, Deutschland und weltweit. 

Es war für uns schmerzhaft zu sehen, wie die Ausbreitung der Corona-Krise den Jugendaustausch zum Erliegen brachte. Nach einer Zeit der notwendigen Abschottung wird es umso wichtiger sein, grenzüberschreitende Begegnungen wieder zu ermöglichen und internationale Freundschaften aufleben zu lassen.

Die Folgen der Krise drohen jedoch, viele Jugendliche von dieser Erfahrung auszuschließen:

  • Familien mit geringem Einkommen sind besonders betroffen. Für sie wird es noch schwieriger als bisher, einen Beitrag zu den Programmkosten zu leisten.
  •  Die Krise hat auch bei unserem Verein zu großen wirtschaftlichen Einbußen geführt. Es stehen kaum Eigenmittel zur Verfügung, um Teilnehmende finanziell zu fördern.
Bitte spende jetzt für YFU-Stipendien – um allen Jugendlichen einen interkulturellen Austausch zu ermöglichen.

Die Stipendien vergibt YFU an Teilnehmende, deren Familien den Programmbeitrag nicht vollständig aufbringen können. Die Höhe richtet sich nach dem individuellen Bedarf. So kann jedem Jugendlichen ein Austausch ermöglicht werden.
Updated at 14. July 2020

This project is also supported on