Change the world with your donation

Lachen im nürnberger burgtheater - für Kabarett auch nach Corona!

A project from nürnberger burgtheater e.V.
in Nürnberg, Germany

Aufgrund der weiterhin bestehenden Veranstaltungseinschränkungen wegen Corona ist das nürnberger burgtheater immer noch in Gefahr. Bitte helft uns, das größte kleinste Kabaretttheater Nürnbergs zu sichern!

Bettina Gramlich
Write a message

About this project

Danke, dass ihr hier bei uns vorbeischaut, denn wir vermissen euch und wir brauchen euch - jetzt ganz besonders.

Wir, das ist das gesamte Team des nürnberger burgtheaters
  • Das nürnberger burgtheater verleiht den Deutschen Kabarett-Preis und ist DIE Adresse für Kabarettliebhaber*innen in Nürnberg.
  • Wir sind ein kleiner gemeinnütziger Verein, der seit über 40 Jahren namhafte und oft auch noch unbekannte Kabarettistinnen und Kabarettisten aus dem deutschsprachigen Raum nach Nürnberg einlädt. 
  • Das sind rund 30 Ehrenamtliche, die vor und hinter den Kulissen Alles dafür geben, dass ihr euch bei uns wohlfühlt - ob etablierter Künstler*in oder vielversprechender Neuling, langjähriger Stammgast oder neugierige Erstbesucherin.
  • Der Verein ist Herz und Hirn des kleinen Theaters in der Altstadt und mit Stolz Grund dafür, dass treuverbundene Größen wie Josef Hader, Jochen Malmsheimer, Urban Priol und so viele andere immer wieder gerne nach Nürnberg kommen.
Wir waren immer sehr dankbar dafür, dass der Verein durch Unterstützung der Mitglieder und zahlreicher Besucher*innen wirtschaftlich gut zurecht kam - bis zur Pandemie.
Die Corona-Pandemie hat das kleine Theater finanziell nah an den Rand des Abgrunds gebracht – und trotz vieler kleiner und auch sehr großzügiger Spenden ist die Gefahr, schließen zu müssen immer noch nicht gebannt.
 
Bitte helft, das nürnberger burgtheater zu erhalten! 
So gerne würden auch wir im nürnberger burgtheater die Tür wieder weit öffnen, um unsere Gäste wie gewohnt mit außergewöhnlichen Kabarettabenden zu unterhalten. Das wird bei uns allerdings erst möglich sein, wenn sich Menschen wieder relativ gefahrlos nahe sein dürfen. Der aktuell behördlicherseits für Kulturveranstaltungen vorgeschriebene Mindestabstand lässt sich im nürnberger burgtheater leider nicht einhalten. Dafür ist in der geliebten „kleinsten größten Kabarettbühne Nürnbergs“ einfach zu wenig Platz. Im Moment können wir also alle nur bitten, weiterhin Geduld zu haben, uns treu zu bleiben und mitzuhelfen, den Unterhalt des Theaters zu sichern, bis auch wir wieder öffnen können. 

Es geht nicht nur darum, eine Nürnberger Institution zu erhalten, sondern ganz konkret um geliebte und gelebte Kultur, denn:
Mit einer Spende helft ihr nicht nur dabei, das kleine Theater zu retten, sondern auch dabei, diese einmalige Bühne als Auftrittsort für Künstler*innen zu erhalten, die durch ein Theatersterben auch nach Corona in ihrer Existenz bedroht sind!

Wir lieben Kunst, Kultur und besonders Kabarett, und wir kämpfen auf vielen Ebenen für den Erhalt des burgtheaters: wir möchten euch alle wahnsinnig gerne nach der Coronakrise wieder herzlich bei uns im Theater begrüßen.
 
 Danke für eure Hilfe!


This project is also supported on