Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Recht auf Familienplanung und Aufklärung

Leipzig, Germany

Recht auf Familienplanung und Aufklärung

Leipzig, Germany

Nicht jede von uns hat die Chance, selbst zu entscheiden, wann sie Mutter wird. Wir klären Mädchen und Frauen über ihre sexuellen und reproduktiven Rechte auf und verhelfen ihnen so zu einem selbstbestimmten Leben.

Simone S. from SAIDA International e.V. | 
Write a message

About this project

Mütter leisten einen sehr wichtigen Beitrag in jeder Gesellschaft. 

Die meisten Mädchen und Frauen in der SAIDA Beratungsstelle konnten jedoch nicht selbst entscheiden, ob und wann sie Mutter werden. In ihrem Herkunftsland haben sie keine Sexualaufklärung erhalten. Sie haben keinen Zugang zu Familienplanungsmethoden. Sie wissen kaum etwas über ihren eigenen Körper und seine Funktionen. 

Deshalb lernen die Mädchen und Frauen bei SAIDA alles über die sexuelle und reproduktive Gesundheit und wir klären sie über ihre Rechte auf. Das ist besonders wichtig, weil die meisten von ihnen auch Opfer von Genitalverstümmelung sind. Mit dem neuen Wissen können sie in Zukunft besser über ihre Familien- und Kinderplanung entscheiden. 

In unseren Workshops nutzen wir die Erfahrungen aus unserer langjährigen Projektarbeit in Burkina Faso. Wir arbeiten mit bebilderten Anschauungsmaterialien und Aufklärungsmodellen aus Plüsch. Damit können wir auch den Mädchen und Frauen, die nicht lesen und schreiben können alles leicht erklären. 

Viele Mädchen und Frauen brauchen unsere Informationen. Dafür brauchen wir eure Unterstützung.

Helft uns mit eurer Spende, damit Mädchen und Frauen selbstbestimmt und glücklich Mama werden können!

P.S. Auf unserer Website könnt ihr euch informieren, wie wir den Mädchen und Frauen in Burkina Faso helfen - zum Beispiel mit einer neuen Geurtshilfestation. (www.saida.de/projekte)