Change the world with your donation

Closed Projekt Gleisdreieck

A project from Leipziger Club- und Kulturstiftung
in Leipzig, Germany

Gemeinsam angepackt!



 Hallöchen!
 
Du hast uns 2020 mit einer Spende unterstützt - dafür möchten wir erst einmal ganz ehrlich DANKE sagen. Wir wissen es sehr zu schätzen, wenn Menschen wie Du auch in schwierigen Zeiten an unserer Seite stehen.
 
2020 war für das Gleisdreieck-Team ein arbeitsreiches Jahr. Nach den ersten Begehungen begannen Stück für Stück die Arbeiten im und am Gebäude. Nachdem Eingänge, Türen und Rolltore gesichert waren, lautete die Losung: Alles muss raus! Uns erwarteten neben den Überbleibseln vorheriger Nutzer*innen auch riesige Müllberge, die sortiert und von A nach B getragen werden mussten. Zu Beginn lief manchmal auch einiges quer und wir ein wenig planlos durch das riesige Gelände. Nach und nach etablierte sich aber ein Sortiersystem und es entstanden Metall-, Elektronik-, Holz-, Plastik- und viele weitere Haufen. An manchen Stellen ging es auch schon ans Gröbere und es mussten Fensterrahmen, Bodenbeläge, Kabelkanäle und Türen dran glauben. Aber nicht nur im Gebäude gab es viel zu tun, auch der Außenbereich bedurfte einiger Anstrengungen. Das Unkraut hatte sich an einigen Stellen schon gut ins Gemäuer hineingefressen und musste mit vereinten Kräften entfernt werden. Abgerundet wurden die Einsätze mit einem leckeren gemeinsamen Essen und dem einen oder anderen gekühlten Getränk.

Die Corona-Pandemie zwang uns, die Arbeitseinsätze seit Mitte des Jahres bis auf weiteres einzustellen. Das Gröbste war aber erst einmal geschafft. Nun galt es, ein Netzwerk um die Stiftung und das Projekt aufzubauen, Unterstützer*innen zu finden und unser Konzept bekannt zu machen. Unsere Vorstände nahmen zahlreiche Kontakte zu potenziellen Unterstützer*innen auf. Ziel des Jahres war es, das Projekt auf allen Ebenen ins Gespräch zu bringen. Wir stellten unsere Ideen in verschiedenen Ortsbeiräten und Fraktionen vor; auch auf Bundesebene konnten wir schon Kontakte knüpfen. Der Leipziger Bundestagsabgeordnete Jens Lehmann (CDU) schwelgte bei einem Besuch auf dem Gleisdreieck in Erinnerungen. Er lernte und arbeitete von 1984 bis 1990 in dem alten Bahnkraftwerk. 

Mit dem positiven Abstimmungsergebnis zum Bebauungsplan des Gleisdreiecks im Stadtrat eröffnete die Stadt Leipzig im November offiziell das Bauleitplanverfahren.  

Das Projekt stößt auf eine breite Zustimmung in der Bevölkerung und der Politik. Mit diesem Rückenwind gilt es nun in 2021, die Finanzierung auf die Beine zu stellen und auch konzeptionell den nächsten Schritt zu gehen.  

Wir hoffen, Dich auch weiterhin an unserer Seite zu wissen und freuen uns auf ein spannendes neues Jahr!  

Viele Grüße vom Team der Leipziger Club- und Kulturstiftung 















Folge uns auf Instagram!
Comment | Send a message
All comments are visible in the comments section.