School feeding in south Malawi

An aid project by “Mlango e.V.” (h. meyer) in Thuchila, Malawi

Donate now
Your donation is tax deductible in Germany

h. meyer (Project Manager)

h. meyer
MLANGO supports Mwangothaya school since 2008. The number of pupils attending classes has more than doubled since then: from 200 to 450. By now, the school has four classes. As the school building has four rooms (besides the kitchen), the flour for the daily feeding has to be stored in the classroom of the fourth grade.

Parents and teachers of the school want to erect a new building in which the flour is to be stored in future. They create the bricks on their own as there is plenty of clay available. And they work for free. Our support is limited to buying materials which they cannot produce on their own: e.g. rimber and iron sheets for the roof.

Engagement and motivation of parents and teachers at the Mwangothaya school is extraordinary. Our experience about the cooperation of the last years is very good.

During our visit in April 2011, parents and teachers said that they wanted to erect the new building as storage room for the flour. This shows, that also in this case, they took initative. By now, first plans have been made so that the scope is clear.

The new building for the storage room will bring two benefits to the children: The pupils of grade four will have more space in their classroom when the flour is not stored in there anymore. Furthermore, conditions for storing the flour will be better resulting in better quality of the daily porridge.

More information:

Company sponsors:

  • Logo PAYBACK GmbH

Location: Thuchila, Malawi

Q&A section loading …
  • Ganz aktuell: die Kinder aller drei Schulen haben mit Ihrer Hilfe neue Teller und Löffel bekommen. Damit ist auch eine gleiche und gerechte Verteilung des Likuni Phala gewährleistet.

    Uploaded at 13-10-2015

  • Die Wasserzapfstelle in Mwangothaya fällt trotz wiederholter Reparaturen immer wieder aus und muss dringend erneuert werden, damit der Brei gekocht werden kann und die Kinder eine Möglichkeit zum Händewaschen haben.

    Uploaded at 14-08-2015

  • Das Küchenhaus in Nsanjama muss erneuert werden. Das alte wurde bis auf die Öfen komplett abgerissen, der Aushub für die neuen Fundamente schon in Angriff genommen. Bis zum nächsten Schoolterm soll das neue Gebäude fertig sein.

    Uploaded at 14-08-2015

  • Die Schule in Nsanjama benötigt 6 größere Behälter (s. Beispiel) zum Händewaschen für die 1500 Kinder und als Vorratsbehälter für Trinkwasser zum Kochen der Schulmahlzeiten. Es gibt keine Wasserleitung für die Küche.

    Uploaded at 21-11-2014

  • Die Töpfe für die Zubereitung des Likuni Phala sind in beklagenswertem Zustand und kaum mehr zu gebrauchen. Um die Schulspeisung weiterhin durchführen zu können, werden dringend neue Töpfe gebraucht, die den Anfordernissen entsprechen.

    Uploaded at 19-08-2014

  • An der Nkondezi-Schule wurde ein neues Komittee aus ehrenamtlichen Helfern gewählt, die uns vor Ort bei der Verwaltung und Zubereitung der Schulspeisung unterstützen.

    Uploaded at 02-05-2014

  • An allen drei Schulen wurden inzwischen Schulgärten aufgebaut wurden, die ehrenamtlich in der Küche arbeitenden Mütter haben dadurch die Möglichkeit, vitaminreiche Früchte und Gemüse der Grundmahlzeit aus Likuni Phala beizufügen

    Uploaded at 01-02-2014

  • Herstellung von Ziegeln für die Errichtung des Lagergebäudes, ebenfalls überwiegend in Eigenleistung erstellt,das im nächsten Schulterm erstmalig genutzt werden wird.

    Uploaded at 01-02-2014

  • Um eine bessere Vitaminversorgung der Schulkinder zu erreichen, wurden seitens des Forstamtes 80 Obst- und Brennholz-Jungbäume zur Anpflanzung an den Schulen kostenlos übergeben.

    Uploaded at 01-02-2014

  • Dank einer großen zweckgebundenen Einzelspende konnte auf dem Schuldach eine Solaranlage installiert werden, die den Strom für den Betrieb eines notebooks liefert.

    Uploaded at 01-02-2014

  • An der Nkondezi Schule dient aktuell noch ein Klassenraum als Lehrerzimmer und Lagerraum. Mit Hilfe von Spenden soll daher ein neues Gebäude errichtet werden, damit der Klassenraum wieder für den Unterricht genutzt werden kann.

    Uploaded at 07-06-2012

  • Mit der Unterstützung unserer Spender konnte Zement gekauft werden, um den Ofen der Nkondezi Schule zu reparieren. Beide Kochstellen sind nun verbessert, so dass sie energiesparend funktionieren.

    Uploaded at 07-06-2012

  • In diesem Zustand war der Ofen der Nkondezi Schule bei unserem Besuch im April 2012. An der rechten Kochstelle erkennt man die ehemalige Ummauerung, die leider zerfallen ist.

    Uploaded at 07-06-2012

  • Die Eröffnung des Lager-/ Lehrergebäudes am 16.04.2012.

    Uploaded at 02-05-2012

  • Zur feierlichen Eröffnung des Lagerraumes haben wir Girlanden mitgebracht um den großartigen Bemühungen von Lehrern und Eltern besonderen Dank zu zollen. Es ist einfach schön zu sehen, wie stolz alle auf das gemeinsame Werk sind - wir auch!

    Uploaded at 02-05-2012

  • Das ist es also - das neue Gebäude an der Mwangothaya-Schule. Es beinhaltet den Lagerraum für das Maismehl sowie einen Schulleiterraum. Das Gebäude wurde sehr solide gemauert, was angesichts Regenzeiten sehr wichtig ist.

    Uploaded at 02-05-2012

  • Das erste Foto vom Lagerneubau. Wie man sieht steht der Rohbau weitestgehend. Bei unserem Besuch im April 2012 werden wir vermutlich das fertiggestellte Gebäude eröffnen können.

    Uploaded at 01-04-2012

  • Der Bauplan des Neubaus. Links ist der Lagerraum für das Maismehl mit vergitterten Fenstern zu sehen, rechts das Lehrerzimnmer mit Lager für Büromaterial.

    Uploaded at 20-10-2011

  • Mit unserer Hilfe wurde dieser holzsparende Ofen gebaut. Er umgibt den Topf, so dass der Wirkungsgrad erheblich verbessert werden konnte. Der Brei wird schneller fertig und es wird weniger Holz benötigt.

    Uploaded at 12-10-2011

  • Bis Ende 2010 wurde auf diesem Ofen gekocht. Die Wärme gelangt nur von unten an den großen Topf, viel Energie geht verloren.

    Uploaded at 12-10-2011

  • Da es für die Mehlsäcke bisher keinen Lagerraum gibt, müssen sie im Klassenzimmer gelagert werden.

    Uploaded at 12-10-2011