Change the world with your donation

Closed Rentnerkoppel für Vereinspferd Heini

A project from Reit- und Fahrverein Pliezhausen e.V
in Pliezhausen , Germany

Uns ist es wichtig, die Verantwortung für unsere Tiere bis zum Lebensende zu übernehmen – dies ist für einen Verein nicht selbstverständlich und auch nicht ganz einfach.

Saskia Scheffel
Write a message

About this project

Unser Riese geht in Rente

Im August konnten wir unser Schulpferd Franziskaner, genannt „Heini“, in die verdiente Rente entlassen. Heini war seit Januar 2013 bei uns im Schulbetrieb aktiv. Im Voltigieren lief er zuverlässig seine Runden für unsere damalige M**-Gruppe im Turniersport, in den Reitstunden war er zuerst für die fortgeschrittenen Reiter im Einsatz, später glänzte er vor allem durch seine Nervenstärke und absolute Zuverlässigkeit im Gelände. Heini kam zu uns und kannte außer Einzelhaltung in seiner Box und der Arbeit in der Reithalle nicht viel. Bei uns lernte er im Herdenverband soziale Kontakte und seine Lieblingsbeschäftigung, das Ausreiten, kennen. Leider hatte Heini aufgrund seiner Größe immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Nach diversen Auszeiten und erfolglosen Behandlungen, entschlossen wir uns Heini in „Frührente“ zu schicken.
 
Heini lebt nun auf einer Rentner-Koppel nahe Lüneburg und genießt sein Leben in vollen Zügen.
 
Uns ist es wichtig, die Verantwortung für unsere Tiere bis zum Lebensende zu übernehmen – dies ist für einen Verein nicht selbstverständlich und auch nicht ganz einfach. Um die monatlichen Ausgaben für Heini stemmen zu können, sind wir auf Unterstützung angewiesen.
 
 
Falls Sie uns bzw. Heini unterstützen möchten, würden wir uns sehr über eine Spende freuen.

This project is also supported on