Change the world with your donation
18

Dorfkirche Liepe – Hilfe! Unser Kirchturm ist schief!

A project from Evangelisches Pfarramt Petkus
in Dahme/ Mark, Germany

Die Bauarbeiten am Turm und der Empore sind im Frühjahr 2022 abgeschlossen – Dank Ihrer Unterstützung und der LEADER-Förderung des Landes Brandenburg. Weitere Restaurationen an der Inneneinrichtung der Kirche werden folgen.

Dorfkirche Liepe
Write a message

About this project

Von allen Kirchen der Umgebung steht die Älteste, die nie im Grundriss verändert wurde, in Liepe. Zu Beginn des 14. Jahrhunderts erbaut, begleitet diese liebenswerte Feldsteinkirche nun schon über Jahrhunderte das Dorf. Ihre dicken Mauern und hochangesetzten Fenster boten den Menschen früher Schutz vor Belagerungen und Angriffen. Ihre wunderschönen Deckenbemalungen und bunten Bleiglasfenster machen die Kirche noch heute zu einem echten Hingucker. Die noch vor der Reformation gegossene Glocke hängt noch immer im Kirchturm. 

Der Kirchturm neigte sich seit einigen Jahren schon schon zum Kirchenschiff, die Stützpfeiler der Empore trugen diese Last nur noch bedingt. Um die Statik der Konstruktion nicht weiter zu gefährden, konnte die Empore nicht mehr betreten und unsere Glocke nur noch sehr selten geläutet werden. 

Um sie wieder so herzurichten, dass sie sicher begehbar und auch läutbar ist haben wir mit Hilfe der LEADER-Förderung des Landes Brandenburg eine Finanzierung erreichen können.

Die Bauarbeiten am schiefen Turm haben im Mai 2021 begonnen und werden im Frühjahr 2022 abgeschlossen sein.  

Die Stützpfeiler und die gesamte Empore sind bereits restauriert. An den Balken des Turms wurde gesägt, gehobelt, geviert und neu aufgefüllt. Nun steht der Turm der Dorfkirche Liepe seit Ende 2021 wieder gerade und schon zum Weihnachtsfest konnte die Glocke wieder geläutet werden. Wir sind überglücklich und stolz, auf alles was für unser kleines Dorf erreicht wurde. Sobald die letzten Malerarbeiten abgeschlossen sind, kann unsere Kirche wieder für Besucher und Gottesdienste geöffnet werden.

Weitere Spendengelder werden für die Restauration der Kanzelabdeckung, der Gutsherrenbank und der Altarflügel genutzt. So kann unsere Lieper Dorfkirche bald wieder im alten Licht erstrahlen und sich besuchen und bestaunen lassen.

So bitten wir um Unterstützung für die notwendigen Restaurations-Arbeiten im Inneren unserer Dorfkirche.



_ _ _

Aktuelle Informationen zur Restauration finden sich auf:
www.dorfkirche-liepe.de