Ausbildung Gewaltfreie Kommunikation (GFK)

An aid project by P. Damschen in Bonn, Germany

85% funded

P. Damschen (Project Manager)

P. Damschen
Danke für Deine Aufmerksamkeit für dieses Projekt!

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg (http://de.wikipedia.org/wiki/Marshall_Rosenberg). Ich habe mich entschlossen, im Jahr 2012 eine erste Grundausbildung in der GFK zu absolvieren. Diese Ausbildung ist in 5 Ausbildungsblöcke a´ 1 Woche unterteilt und ich möchte sie im Zentrum für Gewaltfreie Kommunikation im Lebensgarten Steyerberg (http://www.gewaltfrei-steyerberg.de/index.php?id=1&ord=0) erhalten.

Als Leiter des San Bo Dojos des Zen Dojo Bonn e.V. habe ich die GFK als wirkliche Bereicherung meiner Zen-Praxis erfahren und möchte diese gerne vertiefen, um mit den Menschen in meiner Umgebung in einen direkten Kontakt treten zu können, der eine wirkliche Herzensverbindung schafft. Ich verstehe die GFK als sehr direkten und praktischen Ansatz aktives Mitgefühl zu praktizieren und möchte die Früchte dieser Ausbildung in meine Zen-Praxis und unsere GFK-Übungsgruppe einfliessen lassen.

Die Kosten für die Ausbildung belaufen sich (inkl. Unterbringung, Fahrtkosten etc.) auf ca. 3000,00 €. Da ich über dieses Geld nicht verfüge, habe ich angefangen, Leute aus meinem Umfeld zu bitten, mich bei meinem Vorhaben zu unterstützen. Ich habe kleine Tütchen verteilt, auf denen das Kanji für "Glück" zu sehen ist. Nach und nach bekomme ich diese Tütchen zurück und so ist bereits ein Teil des benötigten Geldes zusammen gekommen. Die Praxis des Bettelns und die Formulierung einer Bitte, ist sowohl im Zen als auch in der GFK ein wichtiges Element. Die Zen-Meister sagen, dass die Freude am Schenken universell ist und so bringt die Gabe nicht nur dem Beschenken etwas, sondern sie bereitet auch dem Gebenden eine Freude. Der Beschenkte, das Geschenk und der Schenkende werden eins. Ich würde mich freuen, wenn Du mich mit einer Spende unterstützen würdest.

Das Spenden über betterplace.org ist sicher und unkompliziert. betterplace.org leitet das gesammelte Geld weiter. Wenn Du willst, kannst Du das sogar nachverfolgen: Denn betterplace.org ist nicht nur klasse, um mit einer Aktion Spenden zu sammeln, sondern - durch seine Transparenz - auch toll, um zu sehen, was die Hilfe bewirkt.

Deshalb freue ich mich um so mehr, wenn Du jetzt hier an meine Aktion spendest! Vielen Dank.

More information:

Location: Bonn, Germany

Read more

Information about the project:

Ask P. Damschen (Project Manager):

Q&A section loading …