Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Die Revolution der Katastrophenhilfe !

Für unsere mediale Neuausrichtung benötigen wir Unterstützung.

Michael Krebs from Airship RescueWrite a message

Wir lösen das größte Problem der internationalen Katastrophenhilfe : die Logistik

Naturkatastrophen, Hungersnöte, Erdbeben, Schiffsunglücke oder Hochwasser – die Herausforderung ist immer die gleiche:
Es muss sehr vielen Menschen schnell und gleichzeitig geholfen werden.
Doch die Katastrophenhilfe kommt oft da an, wo sie NICHT gebraucht wird – am Flughafen.
Und dazu muss der groß genug und entsprechend belastbar sein. Bei zerstörter Infrastruktur oder widrigen Wetterbedingungen versagen jedoch oftmals die herkömmlichen Möglichkeiten des schnellen, punktgenauen Transports von großen Mengen Hilfsgütern.

Bisher vergehen oft immer noch bis zu 7 Tagen, bis die Hilfe tatsächlich in den Händen der Bedürftigen ankommt.

Mit den modernsten Luftschiffen der Welt sind wir in der Lage, das Zeitfenster zwischen der Alarmierung und dem Eintreffen der ersten, großen Mengen Hilfsgüter massiv zu verkürzen und große Mengen Hilfsgüter ohne umladen exakt an den Ort zu bringen wo sie benötigt werden. So hätten wir z.B. mehrfach 500 Tonnen Hilfsgüter von Deutschland nach Nepal in weniger als 48 Stunden bringen können. Also viel mehr und vor allem viel schneller, als alle anderen.

Denn Zeit entscheidet über Leben !