Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Menschlichkeit spenden: Unterstütze die Essener Rotkreuz-Arbeit!

Essen, Germany

Menschlichkeit spenden: Unterstütze die Essener Rotkreuz-Arbeit!

Essen, Germany

Das Deutsche Rote Kreuz in Essen hilft Menschen vor Ort in unserer Stadt. Für die ehrenamtliche Arbeit unserer 800 Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler sowie soziale Projekte benötigen wir Ihre Unterstützung.

Madleen Knauth from DRK-Kreisverband Essen e.V. | 
Write a message

About this project

Wie die meisten Kreisverbände im Deutschen Roten Kreuz übernimmt auch der Kreisverband Essen nicht nur Aufgaben als nationale Hilfsgesellschaft, sondern er ist auch ein anerkannter Wohlfahrtsverband. Ziel aller Aktiven beim Deutschen Roten Kreuz in Essen ist es von jeher mit dazu beizutragen, Not und Leid der Menschen in Essen zu lindern. Dieses Ziel eint alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisverbandes bei ihren täglichen Einsätzen – sei es im Katastrophenschutz, der Pflege, bei der Blutspende, während einer Sozialberatung oder in der Wasserrettung.

Das Deutsche Rote Kreuz in Essen ist dort, wo Menschen Hilfe benötigen - sei es nach einem Verkehrsunfall, einer Naturkatastrophe oder bei alleinlebenden Senioren. So unterschiedlich die Situationen sind, in denen Menschen Hilfe brauchen, so vielfältig sind auch die Aufgaben, die unsere ehrenamtlichen Helfer tagtäglich übernehmen. 

Mehr als 800 Ehrenamtliche engagieren sich bereits neben Beruf, Studium oder Schule beim DRK-Kreisverband Essen e.V. Es sind Menschen jeden Alters, jeder Hautfarbe und Religion und mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie helfen Menschen in Not.
Updated at 31. May 2020

This project is also supported on