Kurzfilmprojekt YoungCreatives-Film

An aid project by “Nicolaidis Stiftung” (C. Leszynsky) in München, Germany

15% funded

C. Leszynsky (Project Manager)

C. Leszynsky
Gemeinsam mit dem Unternehmen Apple und unter der Schirmherrschaft von Frau Bundesministerin Prof. Dr. Annette Schavan führte die Nicolaidis Stiftung in den Jahren 2009 und 2010 bereits das Kurzfilmprojekt YoungCreatives-Film (www.young-creatives-film.de) bundesweit in sechs Städten durch. Hierbei haben Jugendliche die Möglichkeit, unter Anleitung bedeutender Experten aus der Filmbranche ihre eigenen Kurzfilme zu produzieren. Ziel des Projekts ist der bundesweite Kontaktaustausch und die Unterstützung von jugendlichen Halb-und Vollwaisen. Zudem
möchte die Nicolaidis Stiftung den Teilnehmern den spielerischen Umgang mit Kreativprogrammen ermöglichen und sie ohne Leistungsdruck an neue Medien heranführen. Der Glaube an die eigenen Fähigkeiten und somit das Selbstvertrauen sollen hierdurch gefördert werden. Ein weiteres Ziel ist die Sensibilisierung der Gesellschaft für die Bedürfnisse und Probleme von Halb- und Vollwaisen.
Nun beginnen die Planungen für das Kurzfilmprojekt für das Jahr 2012. Waisenkinder im Alter zwischen 12 und 18 Jahren erstellen in viertägigen Workshops in z.B. München, Wiesbaden, Köln, Stuttgart, Hamburg oder Berlin unter der Anleitung von Filmschaffenden ihre eigenen –einminütigen- Kurzfilme. Diese werden im Rahmen einer Preisverleihung in München präsentiert und von einer namhaften Jury prämiert. Als Jurymitglieder konnte die Stiftung in den vergangenen Jahren den Oscar prämierten Produzenten Max Wiedemann sowie die Schauspieler Andrea Sawatzki, Christian Berkel, Christian Ulmen und Rufus Beck gewinnen. Bei den Workshops wurden die Jugendlichen von vielen Schauspielern und Regisseuren unterstützt. So haben z.B. Alexandra Kamp, Timothy Peach, Funda Vanroy, Sarah Wild, Sven Unterwaldt, Sebastian Niemann, Jaymes Butler u.v.m. ihr Know how und ihr persönliches Engagement zur Verfügung gestellt, um den Kindern bei Seite zu stehen.

More information:

Location: München, Germany

Read more

Information about the project:

Ask C. Leszynsky (Project Manager):

Q&A section loading …