Change the world with your donation

Please update your browser

Together with you we want to make the world a better place, for that we need a web browser that supports current web technology. Unfortunately, your browser is rather old and can't display betterplace.org properly.

It's easy to update: Please visit browsehappy.com and choose one of the modern browsers that are showcased there.

Best from Berlin, your betterplace.org-Team

Closed Unterstütze den Familiennachzug einer 12 Jährigen!

Unser Ziel ist die zügige Familienzusammenführung eines 12 Jährigen Mädchens zu ihrer Mutter nach Deutschland, um eine mögliche Kindesgefährdung zu verhindern.

T. Westerberg from Nima´s e.V. Verein zur AusbildungsförderungWrite a message

Vor einigen Tagen habe ich eine junge Frau kennen gelernt, deren Geschichte mich nicht los lässt. Man hört viele Geschichten, aber wenn diese Person direkt vor einem sitzt, ist es anders. Man muss was tun, um zu helfen.
Die zweifache Mutter hat auf der Flucht ihre 12 jährige Tochter in Griechenland verloren und ist allein mit ihrem Sohn im Herbst letzten Jahres nach Deutschland eingereist. Ihr Asylantrag wurde direkt positiv entschieden und ihr und ihrem Sohn der Flüchtlingsstatus zugesprochen. In der Zwischenzeit hat sie herausgefunden, dass die Tochter in einem NGO Camp in Griechenland untergebracht ist. Sie befindet sich in einem schlechten physischen und psychischen Zustand. Ihre Bemühungen die Behördengänge bezüglich des Familiennachzugs zu meistern, enden aktuell in einer Warteschleife, ohne in Aussicht stehendes Vorankommen. Da ich selbst Mutter von vier Kindern bin, will ich mir gar nicht vorstellen, wie man sich als Mutter fühlen muss, ungewollt von dem Kind getrennt zu sein. Unsere Organisation ist sofort tätig geworden und ich konnte in Kooperation mit anderen gemeinnützigen Organisationen und einem Rechtsbeistand einen Termin in der deutschen Botschaft in Athen in vier Wochen bekommen. Diese Zeit benötigen wir auch um fehlende Papiere zusammenzustellen und entsprechend vorzubereiten, um den Familiennachzug für das Kind per Visa zu beantragen. Zusätzlich ist ein Rechtsbeistand in Athen notwendig, um uns vor Ort zu beraten. Ich werde in vier Wochen nach Athen reisen, um das Mädchen bei den Behördengängen zu begleiten und alles notwendige in die Wege zu leiten.
Um einen zügigen Familiennachzug und diesen Plan verfolgen zu können, brauche ich Eure Hilfe. Es kommen Kosten für den Rechtsbeistand in Deutschland und Griechenland, Reisekosten, Unterkunftskosten, Kosten für Behördengänge, Übersetzungen und Beglaubigungen auf uns zu, die unser Verein gerne tragen würde, damit der Familiennachzug zügig erfolgen kann und eine mögliche Kindesgefährdung verhindert werden kann. Wir hoffen, dass mit unseren Bemühungen die Mutter, ihre Tochter bald in die Arme nehmen kann.
Helft uns mit Eurer Spende, diesem Ziel näher zu kommen. Vielen Dank!
Eure Tannaz Westerberg 
Nima´s e.V.
Ich bitte um Verständnis, dass ich aus Datenschutzgründen auf die Namen und Fotos verzichte.